Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start
Willkommen am Christianeum

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

5C Hanna Son CoronavirusLiebe Mitglieder der Schulgemeinschaft des Christianeums,

ab dem 25. Mai 2020 findet der Unterricht wieder im turnusmäßigen Wechsel statt, so dass alle Schülerinnen und Schüler mindestens einmal pro Woche Unterricht in der Schule haben.

Der Unterricht findet unter Einhaltung eines strengen Hygieneplans statt. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Veröffentlichungen der Schulleitung sowie der Behörde und dem Vertretungsplan. 

Wir freuen uns und wünschen alles einen guten Start!




 
Hier finden Sie das Schreiben der Schulbehörde zur Schulöffnung.

Hier finden Sie die Informationen zur Schulöffnung am Christianeum.

Hier finden Sie den Hygieneplan für das Christianeum.

Hier finden Sie das "Corona-Update XVII" der Schulleitung.

HIER finden Sie die bisherigen "CORONA-UPDATES" der Schulleitung.
 

Sorgen- und Nottelefon

Sorgentelefon. Kopie













Für Schülerinnen und Schüler wie auch für Sie als Eltern stellt diese verrückte Zeit für die häusliche Gemeinschaft eine besondere Herausforderung dar. Wir können geliebte Menschen, Freunde, Bekannte und Verwandte außerhalb unseres Haushalts nicht mehr besuchen, müssen gegenüber unseren engsten Mitmenschen zwei Meter Sicherheitsabstand einhalten und wir müssen die Räume für die Arbeit und die Bewältigung des Alltags miteinander teilen.

Das kann auch einmal zu Belastungen und Problemen führen, insbesondere wenn es im Kreis der Familie zu Erkrankungen oder Unfällen kommen sollte. Besonders das Besuchsverbot in Heimen und Krankenhäusern zehrt dann an unseren Nerven.


Um Ihren Kindern und Ihnen eine Möglichkeit des Zuspruchs oder der Seelsorge zu geben, bieten wir Ihnen unser jetzt eingerichtetes Sorgen- und Nottelefon an. Unsere Kolleginnen und Kollegen Frau Seifert, Frau Tehrani und Herr Ruhl sind ausgebildete Beratungskräfte bzw. Seelsorger.

Auch die BSB hat inzwischen ein Sorgentelefon eingerichtet. Die Hotline der Regionalen Bildungs- und Beratungszentren (ReBBZ) haben wir im gelben Kasten hinzugefügt.
 

Sieg beim JUNIOR Landeswettbewerb Hamburg

Teamfoto VineUp KopieDer Kurs Wirtschaftspraxis der 10. Klassen unter der Leitung von Frau Sienknecht hat mit ihrem Unternehmen VineUp den diesjährigen JUNIOR Landeswettbewerb in Hamburg gewonnen. VineUp überzeugte die Jury mit ihren kreativen Gebrauchsgegenständen aus recycelten Weinflaschen sowie einer souveränen Präsentation ihrer Strategien und Ziele. In einer Videobotschaft lobte die Jury aus Bildungs- und Wirtschaftsvertretern besonders das Marketingkonzept und den Nachhaltigkeitsgedanken.

Nun sind die Jungunternehmer vom Christianeum beim JUNIOR Bundeswettbewerb 2020 dabei und haben die Chance, Deutschlands beste Schülerfirma zu werden. JUNIOR ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Vorbereitung auf den Wettbewerb im Fernunterricht statt und der Wettbewerb wurde digital durchgeführt. So dürfen die Schülerinnen und Schüler besonders stolz auf ihre Leistung unter diesen außergewöhnlichen Bedingungen sein!

Herzlichen Glückwunsch!

VineUp beste Schülerfima Hamburgs: Hier finden Sie die Videobotschaft der Jury.

 

Die AG "Faire Schule" wird digital

BildCoronaCorona-Verhaltensregeln
Leander Draf (6b)




Die AG Faire Schule ist weiterhin aktiv und macht auf Instagram weiter: faireschule.christianeum
 

Business@school: Gewinner des Schulentscheids

Teamfoto2 KopieDer dritte Schulentscheid des Projekts „business@school“ hat am 17. April 2020 via Zoom stattgefunden.

In der dritten Phase des Wettbewerbs geht es darum, dass die verschiedenen Teams ihre eigenen Unternehmenskonzepte vorstellen. Dabei sind vier Teams gegeneinander angetreten. Das Team Delta konnte dabei mit ihrer smarten Geschäftsidee SuitUp überzeugen und hat den Schulentscheid gewonnen

SuitUp ist eine App, die das Zusammenstellen von Kleidung vereinfachen soll. Mit einer Swipe-Funktion bietet die App Outfitvorschläge an. Dabei lassen sich eigene Kleidungsstücke mit neuen per Shop-Funktion kombinieren. 

Das Team hat sich mit dieser cleveren Geschäftsidee qualifiziert und an der Vorrunde des Regionalentscheids am 28. April teilgenommen. 

Herzlichen Glückwunsch!
 

Platzierung bei den Hamburger Meisterschaften

DirkDer Oberstufenkurs Ultimate Frisbee/Fußball ist in zwei Teams angetreten und schaffte den 2. und 7. Platz bei den Hamburger Meisterschaften von insgesamt elf Teams! 

Die Frisbee-AG holte auch einen 2. Platz beim Unterstufenturnier

Herzlichen Glückwunsch!
 

17. Volleyballturnier der Kollegiumsmannschaften in Hamburg

GalinaIn diesem Schuljahr findet zum 17. Mal das Volleyballturnier der Hamburger Kollegiumsmannschaften stattAuch die Lehrer des Christianeums haben an der Mixedrunde teilgenommenIn diesem Jahr läuft das Turnier etwas verkürzt: Es gibt nur Vor- und Endrunde, die Zwischenrunde entfällt. 

Trotz eines starken Einsatzes und einer tollen Unterstützung von Nachwuchstalenten haben wir nur den zweiten Platz gemacht und damit das Finale verpasst. 

Im nächsten Jahr sind wir aber wieder dabei!

 

Wirtschaftspraxis: Sonderpreis der Industrie

Sonderpreis Gruppenfoto KopieDas Team ‚Penta‘ aus dem Wirtschaftsprofil S1 hat im Rahmen des business@school Wettbewerbs von der internationalen Unternehmensberatung Boston Consulting Group den Sonderpreis der Industrie gewonnen. 

Die Schülerinnen und Schüler sind von dem börsennotierten Unternehmen Evonik nach Dortmund eingeladen worden. Vor einigen Vorständen von Evonik hielten sie ihre vorher ausgearbeitete Präsentation und bekamen professionelles Feedback. Anschließend gab es zur Belohnung noch einen Besuch im Stadion mit einem Spiel vom BVB. 

Es war ein spannender und interessanter Tag für die Jungökonomen!
 

Sensationeller Erfolg für Blankenese beim Springer-Pokal

IMG 20200202 002534 KopieDrei Mannschaften mit je drei Spielern der Schachvereinigung Blankenese nahmen am 31. Januar 2020 am Springer-Pokal teil. 

Die Mannschaft ‚Christianeum 1‘ mit Jakob von Rosen, Eero Sell, Alexander Tao und Johannes Blome hatte schon in den beiden Vorjahren den Gesamtsieg geholt. Die Titelverteidigung gelang sehr souverän. So siegte das Team nicht nur erneut in diesem Jahr, sondern Johannes, Eero und Alexander gewannen auch noch die Einzelpreise an ihren jeweiligen Brettern.

Sensationell ebenso das Ergebnis vom Team ‚Christianeum 2‘: Timofey und Mikhail Itin, Pranay Senthilkumar und Jesse und Theophil Liu aus der Schach-AG des Christianeums erreichten am Ende den vierten Platz in der Gesamtwertung. 

Hier finden Sie einen Bericht zum Turnier.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Podiumsdiskussion zum Thema 70 Jahre Grundgesetz

GG Christianeum 02 KopieAm 8. Januar 2020 fand eine Podiumsdiskussion zum Thema „70 Jahre Grundgesetz und seine Bedeutung für die heutige Zeit“ im Christianeum statt. 

Auf Initiative des Elternrates diskutierten Friedrich-Joachim Mehmel (Präsident des Hamburgischen Verfassungsgerichts), Oliver Wurm (Journalist und Herausgeber des ‚GG – Das Grundgesetz als Magazin‘) und Harald Neuhaus (1949 Schüler des Christianeums und Zeitzeuge) mit Schülerinnen und Schülern des Christianeum einem sehr interessierten Publikum in der voll besetzten Aula: 

Ist das GG heute noch aktuell? Muss es in Zeiten der Digitalisierung angepasst werden? Wie geht die Rechtsprechung mit „konkurrierenden“ Rechten um? Was ist eigentlich „Würde“ und wie weit darf „Meinungsfreiheit“ gehen? 


Der kurzweilige Abend bot vielfältige Denkansätze und begeisterte Teilnehmer wie Zuhörer gleichermaßen.
 

Berlinexkursion der S1 PGW-Profile


PHOTO 2020 01 18 16 49 54 KopieFast 50 Schülerinnen und Schüler der drei PGW-Profile vertieften mit Frau Beyer, Herrn Jung, Frau T. Mahmudy und Herrn Sauerwein von Donnerstag (16.1.) bis Samstag (18.1.) ihr politisches und geschichtliches Wissen in Berlin.


Die deutsch-deutsche Geschichte wurde an der Gedenkstätte Berliner Mauer, im Deutschen Historischen Museumund in der Haftanstalt der Stasi in Hohenschönhausengreifbar. Zudem diskutierten die Christianeer das aktuelle politische Geschehen mit Fachreferenten im Auswärtigen Amt(Libyenkonferenz) und Paul-Löbe-Haus(Facetten der Nachhaltigkeit) oder verfolgten dieses im Bundestag(Automobilstandort Deutschland) und der Sendung Maybritt Illner(Atomabkommen Iran). Abgerundet wurde das von Herrn Jung ausgearbeitete Programm durch einige Stadtspaziergänge entlang bedeutender Stätten in Berlin.

Ein straffes Programm, das jedoch allen Beteiligten großen Spaß gemacht hat und ideal die Theorie mit der Praxis verknüpfte.
 

Ehemaligenfeier 2020

Save the date PDF 2019 11Liebe Goldene und Silberne Abiturientinnen und Abiturienten sowie Abiturienten,
die vor 60 Jahren ihr Abitur bei uns abgelegt haben, und liebe ehemaligen Kolleginnen und Kollegen,
  
wir wünschen Ihnen ein zufriedenes und gesundes Jahr 2020.

Bitte merken Sie sich den folgenden Termin vor:

Samstag, 12. September 2020, 
von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr  im Christianeum

Begrüßung durch unseren Schulleiter Stefan Prigge.
Kaffee und Kuchen, Musikalisches Programm, Schulführung

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Stefan Prigge

Fragen, Anmeldungen etc. bitte an Frau Meyer-Kotte:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Telefon: +49 40-8904482
 

Die Römer waren am Christianeum!

Roemer Team KopieAktionstag zur Antike zog Schulsenator Rabe und 1500 Besucher in den Bann

Unter dem Stichwort „Die Römer kommen!“ veranstaltet die „Arbeitsgemeinschaft der Elternräte und Freunde der Humanistischen Gymnasien Hamburgs“ unter Mitwirkung der fünf altsprachlich-humanistischen Schulen Hamburgs alle zwei Jahre gemeinsam das wohl größte Schulfest der Hansestadt. 

Schulsenator Ties Rabe sprach die Begrüßungsworte für diesen 14. Römertag. Über das Schulgelände verteilt gab es sportliche, spielerische, handwerkliche und historische Darbietungen sowie kulinarische Highlights. Bis zu 1500 Kinder und Erwachsene genossen bei spätsommerlicher Sonne den Aktionstag!

Hier finden Sie einen Bericht zur Veranstaltung.

 

Vielseitige Nachmittagsangebote

SchachDas Christianeum bietet ein vielseitiges Programm für Nachmittagsangebote. 

Wir wünschen viel Spaß!

Hier ist die aktuelle Übersicht der AGs.

 

Christianeum erhält erneut das "Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung"

1906 Li HH 106Das Christianeum wurde erneut für seine vorbildliche Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet und erhält auch 2019 das „Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“.

Das Christianeum hat auch dieses Jahr wieder ein aufwendiges Zertifizierungsverfahren durchlaufen und gezeigt, dass es die Schülerinnen und Schüler vielfältig auf die Arbeitswelt und das Studium vorbereitet. Die Schule schafft Bezüge in die Arbeitswelt zum Beispiel durch Kooperationen mit Unternehmen, besondere Lernaufgaben in der Praxis und mit der Gründung von Schülerfirmen in unserem schuleigenen Fach Wirtschaftspraxis. Auch die Potentialanalyse und eine prozesshafte Reflexion der Stärken und Schwächen der Jugendlichen wird regelmäßig als grundlegender Baustein zur Berufsorientierung durchgeführt. 

Damit ist das Christianeum seit 2004, dem Gründungsjahr der Ehrung, durchgehend erfolgreich zertifiziert!
 

Vielseitiges Nachmittagsangebot am Christianeum

ganztagseule rosa KopieDie vielseitigen Arbeitsgemeinschaften starten immer nach den Sommerferien. Alle Schülerinnen und Schüler dürfen jeweils immer bis nach den Herbstferien in die verschiedenen AG-Angebote reinschnuppern und das große und sehr abwechslungsreiche Programm der Arbeitsgemeinschaften ausprobieren!

Es gibt viele verschiedene Angebote wie zum Beispiel Kreatives Schreiben, Video-AG, Schach, Frisbee oder Hausaufgabenhilfe sowie unser sogenanntes "Eulennest" für die Ganztagsbetreuung.

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie die die aktuelle Übersicht der AGs.

 

Christianeum erneut ausgezeichnet für wirtschaftliche Bildung

JuniorPremium LogoDas Christianeum ist im Mai 2019 ausgezeichnet worden für das Engagement im Bereich der ökonomischen Bildung und Berufsvorbereitung. Vom Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln haben wir erneut das Siegel „Junior-Premium-Schule“ erhalten. Mit dieser Auszeichnung wurden wir für unsere sehr erfolgreiche Arbeit und die zahlreichen Qualifikationen unserer Schülerfirmen geehrt. 

Bereits seit dem Projektstart 1999 von Junior in Hamburg nimmt das Christianeum regelmäßig teil. Damit hat unsere Schule 20-jähriges Jubiläum und ist die langjährigste und erfolgreichste Junior-Schule der Stadt!

Die Durchführung findet im Rahmen des Wirtschaftspraxiskurses Klasse 10 statt und ist seit 2004 unter der Leitung von Frau Sienknecht. Mit kreativen Geschäftsideen und überzeugenden Unternehmenspräsentationen haben sich die Kurse fast durchgängig für die Landeswettbewerbe qualifiziert und zahlreiche Preise und Siege errungen. 
 

Mittagessen im MiC

Logo Kapitaen Schulsen 72Der langjährige Schulcaterer Kapitän Schulsen bietet im neuen MiC schultäglich zwischen 13.00 und 14.00 Uhr Mittagessen zum Preis von 3,50 Euro an.

Die Ausgabe erfolgt bargeldlos mit einer Chipkarte. Die Mittagessen müssen vorab online bestellt werden, die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug oder per Überweisung. Der Caterer kooperiert mit der Firma Pair Solutions, die die Abrechnung organisiert. 

Alle Informationen finden Sie noch einmal in der Anleitung zum Anmeldeverfahren.

Einen direkten Link zur Registrierung finden Sie hier.

 

Das Christianeum hat ein eigenes Maskottchen!

EuleLogo

Die Eule ist das Symbol der Schutzgöttin Athene und sie steht für Klugheit und Weisheit. Wie wichtig dieses Symbol den Griechen noch heute ist, zeigt sich u.a. darin, dass sie auf der Ein-Euro-Münze abgebildet ist.

 

Wir haben die Eule als Symbol für das Lernen am Christianeum gewählt, damit sie unseren Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit als Begleiterin dienen kann.

 

Klug und weise soll sie auch durch die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten an unserer Schule führen.

 

"Neue" Pausen am Christianeum

board-393835 1280 KopieJeweils am Dienstag und Donnerstag in den Mittagspausen gibt es ein tolles Angebot für alle Christianeer.

Die "Bewegte Pause" für alle, die sich einmal ordentlich austoben möchten. Pack die Hallenschuhe ein und komm vorbei!

Wer es lieber ruhiger haben möchte, trifft sich zur "Entspannten Pause" im Parkettraum. Hier kannst du bei einer Fantasie- oder Körperreise sowie anderen Entspannungsmethoden den Schulalltag mit all seiner Hektik und Lautstärke hinter dir lassen. Komm vorbei und tanke neue Kraft!

Hier ist der Flyer zur "Bewegten Pause"
Hier ist der Flyer zur "Entspannten Pause"