Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start
Willkommen am Christianeum

Führungen durch die Bibliothek

1.mit.text.2
Anmeldungen für Führungen durch den historischen Bestand und die Bibliothek sind ab jetzt möglich.


Die nächsten Termine für Führungen (12 Personen) sind:

Mittwoch, 6. September, 17 Uhr 
Dienstag, 19. September, 17 Uhr
Dienstag 10. Oktober, 17 Uhr
Mittwoch, 15. November, 17 Uhr
Montag, 4. Dezember, 17 Uhr


Die Führungen beginnen jeweils um 17 Uhr und dauern ca. 1 Stunde.
Hinweis: Aus konservatorischen Gründen werden keine Handschriften gezeigt.

Anmeldungen für die Führungen bitte telefonisch (040 428 88 28 38) oder
per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) unter Angabe Ihres Namens und des Datums in der Bibliothek.
 

Neues Informationsangebot am Christianeum

Die neuen Informationsblätter richten sich an die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen und ihre Eltern. Anschaulich vermitteln sie einen ersten Eindruck von unserer Gemeinschaft und den vielfältigen Angeboten unserer Schule. 

Wir laden herzlich ein zu unserem interaktiven Klassenzimmer - umschauen und anklicken!
 

klassenraum ai Informatik_Wirtschaft am Christianeum Musik am Christianeum Mittagessen am Christianeum Reisen am Christianeum AGs und Pausenangebote Fördern am Christianeum  Fordern-Förderung leistungsstarker Schüler Naturwissenschaften am Christianeum Ganztag am Christianeum Sport am Christianeum Fremdsprachen am Christianeum

 

Abschied von Diana Amann

Amann



Die Schulgemeinschaft verabschiedet sich von seiner 
geschätzten Schulleiterin Diana Amann.

Für ihren großen Einsatz und ihr besonderes Engagement für unsere Schule
bedanken wir uns sehr herzlich.

Alles Gute wünschen wir ihr für die Zukunft in ihrer Heimat!
 

Schöne Ferien

summer 1346286 640




Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft
erholsame Ferien!



 

Das Kunstprofil bei der Documenta 14

DokumentaDas Kunstprofil SII von Inga Beyer war drei Tage in Kassel, um die größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst zu besuchen. 

Neben der Besichtigung verschiedenster Ausstellungsorte beeindruckte besonders die Sammlung aus Athen im Fridercianum. Das Nationale Museum für Zeitgenössische Kunst (EMST) stellte hier griechische und internationale Kunst von der Nachkriegszeit bis zur Gegenwart aus. 

Nach dem Motto "Von Athen lernen" waren die Schülerinnen und Schüler von den ausgestellten Werken fasziniert. Am liebsten wären sie gleich nach Athen zur "Fix-Brauerei" weitergereist, die seit 2014 die gesamte Ausstellung beherbergt.
 

Kooperatives Kunstprojekt: Bemalung des Mäusetunnels

TunnelSchülerinnen und Schüler des Kunstprofils des Christianeum unter der Leitung von Inga Beyer vom Christianeum und Schülerinnen und Schüler des Kunstprofil vom Gymnasium Othmarschen unter der Leitung von Gabriele  Schütz haben in Zusammenarbeit mit dem Künstler Kai Teschner den so genannten „Mäusetunnel“ bei der Waitzstaße nach einem Entwurf von Alina Drexel [GO] gestaltet. 

Alle Beteiligten haben den Tunnel unter Einsatz ihrer ganzen kreativen Kräfte innerhalb einer Woche gestaltet. 

Finanziert wurde die Bemalung der Tunnelverbindung von der Interessengemeinschaft Waitzstraße e.V. und ggf. S-Bahn Hamburg.
 

Gestaltung des Trafohauses im Juni 2017

TrafoEin hässliches kleines Häuschen wird in einem kooperativen Projekt zu einem außergewöhnlichen Ergebnis.

Schülerinnen und Schüler des Kunstprofil von Inga Beyer in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern des Kunstprofils von Gabriele Schütz des Gymnasium Othmarschens haben mit der Unterstützung des Künstlers Kai Teschner das Trafohaus bemalt. Der Entwurf ist von Caspar Wille (SII) aus dem Kunstprofil des Christianeums

Das Stromnetz Hamburg und die DB Station&Service, die HVV-Schulberatung, bürgernahe Beamte des PK 25, der HVV waren an der Umsetzung beteiligt. Jim Block unterstützte sich mit der Verpflegung der Beteiligten. 

Die Finanzierung oblag dem Stromnetz Hamburg und den Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein.
 

Kunstauktion im Elbe-Einkaufszentrum

EEZ17Wie auch in den letzten Jahren war die Auktion im Elbe-Einkaufszentrum unter der Leitung von Inga Beyer gemeinsam mit Schülern des Kunstprofils, der 7d, 6a, 6b, 6e und der 5c ein voller Erfolg.

Insgesamt wurden 1.940 Euro gespendet, so viel wie in keinem Jahr zuvor! Das Geld wird nun jeweils zur Hälfte an Steps for Children e.V. und lur-uup e.V. gespendet.

Dank gilt dem Team des EEZ das schon jetzt die Auktion im Elbeeinkaufszentrum im Jahr 2018 mit uns plant.
 

Christianeum Hamburger Vizemeister in Golf

GolfDas WK II-Golf-Team des Christianeums wird Vizemeisteister im Landespokal Hamburg.

Die durch mehrere Ausfälle dezimierte Truppe erwischte einen guten Tag und musste sich nur knapp dem Gymnasium Hochrad geschlagen geben.

Glückwünsche an den Hamburger Meister und an unser Golf-Team zur Vizemeisterschaft!
 

Jubiläum: "Die Römer kommen" seit 25 Jahren!

Ro mertag 2017Alle zwei Jahre veranstalten die altsprachlich-humanistischen Schulen Hamburgs unter dem Motto "Die Römer kommen!" gemeinsam ein ganz besonderes Schulfest: den Römertag - einen Erlebnistag zur griechisch-römischen Antike mit zahlreichen und vielfältigen Angeboten für unsere Schüler.

In diesem Jahr findet er am 23. September 2017 in der Sankt-Ansgar-Schule in St. Georg statt. Auch das Christianeum wird wieder mit einer Vielzahl interessanter und ganz besonderer Programmpunkte vertreten sein.

Hier finden Sie den Flyer zur Einladung.
 

Aufzeichnungen der Video-AG

VideoAGDie Video-Ag hat in den vergangenen Wochen Aufführungen
aufgezeichnet, die Sie als DVD oder Blu-Ray bestellen können:

Brassbandkonzert            am 13.6.17    BB-DVD 5.-        BB-BD 6.-,
Sommernachtstraum        am 21.6.17   SNT-DVD 5.-      SNT-BD 6.-
Unterstufenkonzert           am 27.6.17   UKO-DVD 5.-      UKO-BD 6.-
Sommerkonzert A-Orch    am 6.7.17     SK-AO-DVD 5.-  SK-AO-BD 6.-
Sommer-Revue A-Chor    am 7.7.17     AC-Rev-DVD 5.- AC-Rev-BD 6.-
Abi-Entlassungsfeier         am 7.7.17      Abi-DVD 10.-      Abi-BD 12.- 
                                                                (vollständig auf 2 Scheiben)

Schicken Sie Ihre Bestellung an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
und überweisen Sie an DE87 2004 0000 0365 5560 01
 

Leichtathletik: Das Christianeum gratuliert zwei Hamburger Vizemeistern!

LeichathletikAm 5. Juli 2017 haben sich 13 Schülerinnen und Schüler des Christianeums in Begleitung von Frau Ullrich auf den Weg in den Stadtpark gemacht, um sich auf der Jahnkampfbahn mit den besten Leichtathleten aller Schulen aus ganz Hamburg zu messen.

Wie bereits in der Qualifikation bei den Regionalmeisterschaften wurden auch in diesem finalen Wettkampf wieder hervorragende Leistungen gezeigt und viele gute Platzierungen erreicht. Hervorzuheben sind die beiden 2. Plätze von Jule Hoefer (5a) über 800m (2:42,40!) und Ben Pohle (8d) im Hochsprung sowie der 3. Platz von Sara Wüstmann (8b) über 800m.

Das Christianeum gratuliert allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern zu ihren tollen Leistungen und ihrem großen Engagement!
 

Preisträger vom Pädagogischen Austauschdienst verabschiedet

Abschied PAD KopieNach vierzehntägigem Aufenthalt haben wir unsere diesjährigen 11 Preisträgerinnen und Preisträger des PAD (Pädagogischer Austauschdienst) im Christianeum verabschiedet.

Die Schülerinnen und Schüler kommen aus Australien, Indien, Kasachstan, Mazedonien und Nicaragua. Vom 26. Juni bis zum 10. Juli 2017 waren sie bei uns in Gastfamilien untergebracht. Sie haben unseren Schulalltag erlebt und das kulturelle Hamburg kennengelernt.

Wir haben die zwei Wochen der kulturellen Begegnung sehr genossen!
 

Teilnahme an Schüler-Kunst-Ausstellung

KunstKochDer Grundkurs Kunst SII nimmt dieses Jahr an der 26. Schüler-Kunst-Ausstellung in der St. Katharinen Kirche teil. Vom 30. Juni bis zum 27. August 2017 werden Werke zum Thema "flüchtig" ausgestellt.

Die Schüler haben sich diesem Begriff im Sinne von Vergänglichkeit künstlerisch genähert. Schon beim Entstehungsprozess wurde schnell deutlich, dass bei der Flüchtigkeit immer eine zeitliche Relation besteht, die sich je nach Betrachtungsaspekt ändert.

Entstanden sind ganz unterschiedliche, spannende Arbeiten aus den Bereichen der Fotografie, Malerei, Zeichnung, Installation und Bildhauerei.

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

 

Erfolgreiche Teilnahme beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

JumusiziertAuch in diesem Jahr hat es wieder eine große Gruppe von Schülerinnen und Schüler des Christianeums in den Bundeswettbewerb Jugend musiziert geschafft:

Marlene Lüdecke und Lena Dieselhorst, Fagott-Trio

David Deutmeyer, Trompete (3. Preis)

Maximilian Zhang, Klavier Solowertung (1. Preis)

Philippa Pietzcker, Celloquartett (1. Preis)

Wir gratulieren herzlich für diese großartige Leistung!
 

Herausragende Spielerin

HerausragendeSpielerinAuf der Hamburger Schulmeisterschaft im Hockey der Mädchen hat das Christianeum den etwas undankbaren 4. Platz belegt. Leider fehlten aufgrund von Verletzung und Krankheit wichtige Spielerinnen.

Einen wertvollen Preis gab es dennoch: 
Tessa Malon wurde als herausragende Spielerin des Turniers geehrt!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Erfolgreiche Teilnahme an den Hamburger Feldhockeymeisterschaften

Hockey2017Das Christianeum hat an den spannenden Viertel- und Halbfinalspielen bei den Hamburger Feldhockeymeisterschaften erfolgreich teilgenommen

Zwei Spiele im Penalty Schießen hat unsere Mannschaft gewonnen und ist damit unter den besten vier Hamburger Schulen

Lediglich gegen den späteren Hamburger Meister haben unsere Spieler verloren. Der Gewinn der Bronzemedaille ist ein respektabler Erfolg der Jungen im Wettkampf IV.

Wir gratulieren herzlich!

 

Austauschprojekt mit Stankt Petersburg

StPetersburgIn diesem Schuljahr haben 16 Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Klassen an dem Austauschrprojekt "Nordmosaik 2017" teilgenommen.

Anfang Mai haben die Christianeer Sankt Petersburg und kleine Städte im Leningrader Gebiet besucht. Neben dem Sprachtraining stand das Kennenlernen der russichen Lebensart und Kultur auf dem Programm. Die Teilnehmer haben viele neue Eindrücke gesammelt und Freundschaften geschlossen.

Nach dem Gegenbesuch der russischen Partner bei uns in Hamburg endet das Projekt mit einem großen gemeinsamen Abschiedsabend.

Hier finden Sie einen Bericht zum Austauschprojekt.

 

Schach: Christianeum ist die Nummer 1 im Norden!

image1Sechs Schüler haben das Christianeum Ende Mai bei der Deutschen Schulschachmeisterschaft 2017 erfolgreich vertreten. Michael Kotyk, Jakob von Rosen, Johannes Blome, Eero Sell, Robert Maack und Benjamin Vellguth zeigten in Bad Homburg am Brett ihr ganzes Können.

Die Mannschaft erreichte in der Klasse WK IV den siebten Platz hinter Berlin und einigen süd- und mitteldeutschen Mannschaften. Das Christianeum ist damit die beste Schachschule in ganz Norddeutschland!

Wir sind stolz und gratulieren der Mannschaft!

Hier finden Sie einen Kurzbericht.

 

Schach: Christianeer nehmen am Weltrekord teil!

SchachGewinner KopieAm 9. Mai 2017 hat das Christianeum mit 26 Schülern und 4 Betreuern am Schachturnier „Rechtes gegen Linkes Alsterufer" erfolgreich teilgenommen. Mit gleich fünf Mannschaften war unsere Schule in der Barclaycard-Arena vertreten.

Das war nicht nur ein Erfolg beim Schach, sondern auch die Teilnahme am Weltrekord! Das Alsteruferturnier ist mit der Teilnahme aller 4240 Schülerinnen und Schüler das größte eintägige Schulschachturnier!

Hier finden Sie einen Kurzbericht mit den Einzelergebnissen des Christianeums.

 

Erfolg bei der 56. Bundesrunde Mathematik

emotionheaderAm 30. April 2017 traten die 198 besten Mathematikschülerinnen und -schüler aus ganz Deutschland zur 56. Bundesrunde der Mathematik-Olympiade an. Sie haben sich aus einer Konkurrenz von anfänglich rund 200.000 Startern durchgesetzt. In Bremerhaven wurde nun ermittelt, wer die Besten sind.

Auch das Christianeum war wieder dabei: Die Schülerinnen Katharina Knist (Kl. 8) und Sofia Zotova (Kl. 9) haben erfolgreich teilgenommen.

Herzlichen Glückwunsch!
 

Christianeer gewinnen Kunstwettbewerb

ElphiKunstwettbewerbDer Künstler Jürgen Drese hat im März 2017 zusammen mit dem Hamburger Abendblatt einen Wettbewerb zur fantasievollen Neugestaltung der Elbphilharmonie für Schüler zwischen sieben und 17 Jahren ausgeschrieben.

Auf der Basis des alten Kaispeichers sollte innerhalb der typischen Form des Konzerthauses ein neues originelles Gebäude entstehen.

Drei Schüler des Christianeums waren unter den 12 Gewinnern und wurden in das Atelier von Drese nach Wellingsbüttel eingeladen: Clara Tuschick (10a), Anna Sempert und Helena Thies (6c).

Herzlichen Glückwunsch!

 

Ehemaligenfeier am Christianeum

EhemaligenLiebe Goldene Abiturientinnen und Abiturienten (Abitur vor 50 Jahren),
liebe Silberne Abiturientinnen und Abiturienten (Abitur vor 25 Jahren), 
liebe ehemalige Kolleginnen und Kollegen,

bitte merken Sie sich den folgenden Termin schon vor:

Samstag, 9. September 2017
15.30 Uhr bis 18.30 Uhr
im Christianeum
Begrüßung durch Frau Amann
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Diana Amann

Fragen, Anmeldungen etc. bitte an Frau Kotte:
Telefon: 040 428 88 28 -16  Fax: -31


Hier finden Sie das Einladungsschreiben.
 

Feierliche Wiedereröffnung der Bibliothek

BibliothekseröffnungAm 16. Januar 2017 wurde die Bibliothek des Christianeums wiedereröffnet. Zur feierlichen Veranstaltung kamen der Erste Bürgermeister Olaf Scholz, der Schulsenator Ties Raabe sowie zahlreiche Unterstützer und Besucher. 

Die Bibliotheca Christianei ist nach Angaben der Kulturbehörde eine der bedeutendsten Schulbibliotheken in Deutschland und umfasst rund 27.000 Bände.

Hier finden Sie die Rede zur Eröffnung von Diana Amann.
Hier finden Sie die Rede zur Eröffnung von Olaf Scholz.
Hier finden Sie die Rede zur Eröffnung von Katja Conradi.

Hamburg Journal, 16.1.2017
Historischer Bücherschatz im Christianeum
Die historische Bibliothek des Hamburger Gymnasiums Christianeum ist feierlich wiedereröffnet worden. Anke Harnack hat mit Olaf scholz und Ties Rabe gesprochen.
Hamburger Abendblatt, 16.1.2017
Historische Bibliothek des Christianeums neu eröffnet
Das Gebäude wurde aufwendig saniert. Zu seinen Schätzen zählen die "Göttliche Komödie" von Dante und "Il Filostrato" von Boccaccio.
ZEIT ONLINE, 16.1.2017
Hamburger Christianeum eröffnet neue Bibliothek
 

Klönschnack: Frau Amann über die Investition in Erziehung und Bildung

LogoKlönschnackHamburger Klönschnack, 2.1.2017
Eine Investition in die Zukunft
Gastkolumne: Schule

http://www.kloenschnack.de/magazin/regionales/eine-investition-in-die-zukunft/

 

Hamburger Abendblatt: Frau Amann im Interview

HALateinHamburger Abendblatt, 23.9.2016

Bildung in Hamburg: Diana Amann verrät, warum Lateinlernen Spaß machen kann

Schulleiterin des Christianeums erläutert, warum es sich noch lohnt, Latein zu lernen - und spricht zudem über ihren schweren Unfall.

Hier finden Sie den Artikel: Lateinlernen

Hier finden Sie den Artikel: Auf keinen Fall sterben

 

Christianeum erhält erneut das "Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung"

SmvB 2016 2019Das Christianeum wurde am 11. Juli 2016 für seine vorbildliche Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet und erhält erneut das „Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“.

Das sollte jede Schülerin und jeder Schüler in der Schule lernen: die eigenen Stärken kennen, einen Berufswunsch entwickeln, sich auf Studiengänge oder eine Ausbildung vorbereiten. Diese Herausforderung steht am Christianeum ganz oben. Darum hat die Schule ein verbindliches und umfassendes Konzept entwickelt und wird für diese Arbeit mit dem Siegel „Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“ ausgezeichnet. 

Das Siegel wird seit 2004 an Schulen verliehen, die sich in besonderer Weise für die berufliche Orientierung ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen.

 

Das Christianeum hat ein eigenes Maskottchen!

EuleLogo

Die Eule ist das Symbol der Schutzgöttin Athene und sie steht für Klugheit und Weisheit. Wie wichtig dieses Symbol den Griechen noch heute ist, zeigt sich u.a. darin, dass sie auf der Ein-Euro-Münze abgebildet ist.

 

Wir haben die Eule als Symbol für das Lernen am Christianeum gewählt, damit sie unseren Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit als Begleiterin dienen kann.

 

Klug und weise soll sie auch durch die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten an unserer Schule führen.

 

Vielseitiges Nachmittagsangebot am Christianeum

ganztagseule  rosa KopieAlle Schülerinnen und Schüler dürfen auch gerne noch bis nach den Herbstferien in die verschiedenen AG-Angebote reinschnuppern und das große und sehr vielseitige Programm der Arbeitsgemeinschaften ausprobieren!

Es gibt viele verschiedene Angebote wie zum Beispiel Kreatives Schreiben, Video-AG, Schach, Theater oder Hausaufgabenhilfe sowie unser sogenanntes "Eulennest" für die Ganztagsbetreuung".

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht der AGs
Hier finden Sie demnächst die aktuelle Programmübersicht zur Nachmittagsbetreuung.
 
 

"Neue" Pausen am Christianeum

board-393835 1280 KopieJeweils am Dienstag und Donnerstag in den Mittagspausen gibt es ein tolles Angebot für alle Christianeer.

 

Die "Bewegte Pause" für alle, die sich einmal ordentlich austoben möchten. Pack die Hallenschuhe ein und komm vorbei!

 

Wer es lieber ruhiger haben möchte, trifft sich zur "Entspannten Pause" im Parkettraum. Hier kannst du bei einer Fantasie- oder Körperreise sowie anderen Entspannungsmethoden den Schulalltag mit all seiner Hektik und Lautstärke hinter dir lassen. Komm vorbei und tanke neue Kraft!

 

Hier ist der Flyer zur "Bewegten Pause".

Hier ist der Flyer zur "Entspannten Pause."