Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start
Willkommen am Christianeum

Termine für die neue Anmelderunde

Tempel Foto Ausschnitt bea web Kopie
Das Christianeum lädt alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen sowie deren Eltern herzlich ein zum Informationsabend.

Wir stellen Ihnen unser vielfältiges Angebot als moderne Schule humanistischer Prägung vor. Neben einer einführenden Veranstaltung in der Aula haben Sie die Möglichkeit zu intensiven Gesprächen mit Schülern, Elternrat und Lehrern, zum Besuch verschiedener Vorführungen und der Besichtigung unserer Räumlichkeiten.

Ihre Kinder werden von älteren Schülern durch die Schule geführt und erhalten so einen eigenen Einblick in den Schulalltag und die Atmosphäre am Christianeum. Den Abend beschließen unsere Fünftklässler mit Tanz und Musik. 


Abend der offenen Tür für Eltern und Schüler
Datum und Zeit: Montag, 27.01.2020, 18:00 Uhr
Ort: Christianeum, Aula (Begrüßung)

Hier finden Sie das Einladungsschreiben

Individuelle Beratung durch die Schulleitung
nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung über das Schulbüro (428 88 28 0)

 

Erlös aus dem Weihnachtsbasar wird gespendet

Einladung Basar2019Am Donnerstag, dem 28. November hat wieder unser alljährlicher Adventsbasar stattgefunden. Zahlreiche Besucher haben sich von weihnachtlichem Gebäck oder herzhaften Wintersuppen verwöhnen lassen. Bei einem heißen Getränk wurden die ersten Weihnachtsgeschenke ausgewählt und die Adventsstimmung eingeläutet. 

Der Einkaufsbummel durch unsere Stände hat ordentlich Geld in die Kassen gebracht! Insgesamt wurden rund 6400 Euro eingenommenWie bereits im letzten Jahr ging der gesamte Erlös auch diesmal wieder zu gleichen Teilen an unsere beiden Partnerorganisationen steps for children (www.stepsforchildren.de) und Luur-up e.V. (www.luur-up.de ).

Wir sind stolz und wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft
ein friedliches Weihnachtsfest!
 

Termine für die Zeugniskonferenzen

TABZeugniskonf Januar 2020 Termine
 

Podiumsdiskussion zum Grundgesetz

Einladung GG PodiumsdiskussionLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

70 Jahre Grundgesetz – 70 Jahre Bekenntnis zu Frieden und Freiheit nach der Terrorherrschaft des Nationalsozialismus. Ein Grund für die Bundesrepublik Deutschland zu feiern, ein Grund für uns auf einer Podiumsdiskussion das Gesetzeswerk ausgiebig zu würdigen.

Wir erwarten hochkarätige Gäste: den Präsidenten des Hamburgischen Verfassungsgerichts Friedrich-Joachim Mehmel, den Journalisten Oliver Wurm und den Zeitzeugen Harald Neuhaus, 1949 Schüler des Christianeums.

Wir freuen uns auf eine vielschichtige und tiefgehende Diskussion rund um das Thema „70 Jahre Grundgesetz und seine Bedeutung für die heutige Zeit“.

Sie sind herzlich eingeladen:

Am Mittwoch, den 8. Januar um 19.30 Uhr in der Aula des Christianeums

Stefan Prigge

Schulleitung

Hier finden Die den Flyer zur Veranstaltung.
 

Das besondere Weihnachtsgeschenk

ChristianeumStickVerschenken sie die wunderbare Musik der Adventskonzerte

Beide Konzerte unserer Chöre und Orchester im Hamburger Michel werden in Ton und Bild aufgezeichnet. Sie können die Aufzeichnungen noch vor Weihnachten bei uns erwerben: Das Video auf einem Stick in MP4-Qualität, die Audio-Aufnahme wahlweise auf CD oder USB-Stick.

Die Preise liegen bei 15,00 € für den Video- und bei 8,00 € für den Audio-Mitschnitt.

Bitte bestellen Sie den oder die gewünschten Datenträger unter der folgenden Email bis Freitag, den 13. Dezember Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Die USB-Sticks und CDs können am letzten Schultag, am Donnerstag, den 19. Dezember ab 09.30 Uhr in der Schule am MIC-Tresen abgeholt und bezahlt werden.
 

Qualifikation für das Gedächtnisturnier

IMG 20191128 160716001 KopieBeim diesjährigen Fußball Weihnachtsturnier hat sich der 1. SC Bieschi für das Hans-Dietz-Gedächtnisturnier am 19. Dezember 2019 qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!
 

LitCaf: "Mein lieber Herr Gesangsverein!"

Emblem LitCafDas LitCaf im Christianeum lädt sehr herzlich zu folgender Veranstaltung im Dezember ein:

„Mein lieber Herr Gesangsverein!“


Der Bengelchor singt unter der Leitung von

Michael Jan Haase

Der Bengelchor des Christianeums lädt wie jedes Jahr direkt vor den Weihnachtsferien ins LitCaf ein:


"Mein lieber Herr Gesangsverein!", unter diesem Motto werden nicht nur Weihnachtslieder, sondern auch allgemein Bekanntes aus dem Repertoire der Bengel vorgetragen. Klassiker wie "Bajuschki" werden nicht fehlen.

Am Mittwoch,18. Dezember 2019, um 19.30 Uhr im LitCaf
 

Ehemaligenfeier 2020

Save the date PDF 2019 11Liebe Goldene und Silberne Abiturientinnen und Abiturienten sowie Abiturienten,
die vor 60 Jahren ihr Abitur bei uns abgelegt haben, und liebe ehemaligen Kolleginnen und Kollegen,
  
wir wünschen Ihnen ein zufriedenes und gesundes Jahr 2020.

Bitte merken Sie sich den folgenden Termin vor:

Samstag, 12. September 2020, 
von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr  im Christianeum

Begrüßung durch unseren Schulleiter Stefan Prigge.
Kaffee und Kuchen, Musikalisches Programm, Schulführung

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Stefan Prigge

Fragen, Anmeldungen etc. bitte an Frau Meyer-Kotte:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Telefon: +49 40-8904482
 

Team gewinnt ersten Schulentscheid bei „business@school“


bas2019Im Rahmen des Projekts "business@school" hat am 15. November 2019 der erste Schulentscheid stattgefunden. Teams aus dem ersten Semester des Wirtschaftsprofils unter der Leitung von Inga Beyer haben teilgenommen und Großunternehmen analysiert. 

Das Team Delta konnte mit ihrer Untersuchung besonders überzeugen und hat den Entscheid gewonnen. Julius Röttger, Nicholas Seidel, Lina Löwe, Maximilian Schöttmer und Konstantin Sturtzkopf haben mit der These „Die Lufthansa benötigt keine Nachhaltigkeitsstrategie, um in der Zukunft profitabel zu sein“ das Luftfahrtunternehmen unter die Lupe genommen.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!
 

Projektwoche 'Faire Schule' am Christianeum

ReagenzgläserAm Christianeum hat vom 19. bis 22. November 2019 die erste Projektwoche unter dem Motto 'Faire Schule' stattgefunden.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 beschäftigten sich mit ganz unterschiedlichen Projekten zum Motto 'Faire Schule'. Sie setzten sich zum Beispiel kritisch mit dem Thema Wachstum oder Müllvermeidung auseinander, stellten aus Gebrauchtem Upcycling-Produkte her, lernten etwas über nachhaltige Ernährung oder drehten Kurzfilme. Andere gingen zu Fuß durch Norddeutschland oder übten sich in Achtsamkeit. Der gesamte Jahrgang 5 nahm am Projekt 'Gemeinsam Klasse sein' zur Mobbingprävention teil.

So gab es ein vielfältiges Angebot und eine rege Auseinandersetzung mit den Aspekten, die eine faire Schule ausmachen und ein gemeinsames Miteinander prägen.


 

Podiumsdiskussion zur Europapolitik

MEPVeranstaltungAm 4. November 2019 fand für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema "Probleme der und Herausforderungen für die Europäische Union“ am Christianeum statt. Die Diskussion wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des letzten „Modell Europa Parlament“ aus der jetzigen S1 zusammen mit Herrn Jung organisiert und moderiert.

Die aus Hamburg stammende Abgeordnete Svenja Hahn MdEP (FDP / Renew Europe), die seit Mai diesen Jahres im Europaparlament sitzt, konnte hierfür gewonnen werden. In einem kurzweiligen und zum Teil sehr persönlichen Gespräch diskutierten die Christianeer mit Frau Hahn über die Regulierung des Internets, Populismus in Europa, Handlungsmöglichkeiten der EU zum Umweltschutz, den Syrienkonflikt und die europäische Flüchtlingspolitik, Arbeit 4.0, Handelsbeziehungen, den drohenden Brexit und vieles, vieles mehr.

Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung, die Lust auf Politik und das MEP gemacht hat.
 

Die Römer waren am Christianeum!

Roemer Team KopieAktionstag zur Antike zog Schulsenator Rabe und 1500 Besucher in den Bann

Unter dem Stichwort „Die Römer kommen!“ veranstaltet die „Arbeitsgemeinschaft der Elternräte und Freunde der Humanistischen Gymnasien Hamburgs“ unter Mitwirkung der fünf altsprachlich-humanistischen Schulen Hamburgs alle zwei Jahre gemeinsam das wohl größte Schulfest der Hansestadt. 

Schulsenator Ties Rabe sprach die Begrüßungsworte für diesen 14. Römertag. Über das Schulgelände verteilt gab es sportliche, spielerische, handwerkliche und historische Darbietungen sowie kulinarische Highlights. Bis zu 1500 Kinder und Erwachsene genossen bei spätsommerlicher Sonne den Aktionstag!

Hier finden Sie einen Bericht zur Veranstaltung.

 

Schülerlabor zum Atomabkommen mit dem Iran

JungPGWDas S3 Profil PGW / Geschichte nahm mit Herrn Jung zwei Tage am Schülerlabor „Friedens- und Konfliktforschung" an der Universität Hamburg teil. 

Zeitgleich zu den realen Gesprächen am Rande des G7-Gipfels diskutierten die Schülerinnen und Schüler das Atomabkommen mit dem Iran und simulierten Krisensitzungen der IAEO und des UN-Sicherheitsrates.

Am Ende gab es zwar - wie so häufig - nur einen Minimalkonsens, aber dafür sehr viele interessante Einblicke in die internationale Politik.
 

Vielseitige Nachmittagsangebote

SchachDas Christianeum bietet ein vielseitiges Programm für Nachmittagsangebote. 

Wir wünschen viel Spaß!

Hier ist die aktuelle Übersicht der AGs.

 

Christianeum erhält erneut das "Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung"

1906 Li HH 106Das Christianeum wurde erneut für seine vorbildliche Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet und erhält auch 2019 das „Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“.

Das Christianeum hat auch dieses Jahr wieder ein aufwendiges Zertifizierungsverfahren durchlaufen und gezeigt, dass es die Schülerinnen und Schüler vielfältig auf die Arbeitswelt und das Studium vorbereitet. Die Schule schafft Bezüge in die Arbeitswelt zum Beispiel durch Kooperationen mit Unternehmen, besondere Lernaufgaben in der Praxis und mit der Gründung von Schülerfirmen in unserem schuleigenen Fach Wirtschaftspraxis. Auch die Potentialanalyse und eine prozesshafte Reflexion der Stärken und Schwächen der Jugendlichen wird regelmäßig als grundlegender Baustein zur Berufsorientierung durchgeführt. 

Damit ist das Christianeum seit 2004, dem Gründungsjahr der Ehrung, durchgehend erfolgreich zertifiziert!
 

Vielseitiges Nachmittagsangebot am Christianeum

ganztagseule rosa KopieDie vielseitigen Arbeitsgemeinschaften starten immer nach den Sommerferien. Alle Schülerinnen und Schüler dürfen jeweils immer bis nach den Herbstferien in die verschiedenen AG-Angebote reinschnuppern und das große und sehr abwechslungsreiche Programm der Arbeitsgemeinschaften ausprobieren!

Es gibt viele verschiedene Angebote wie zum Beispiel Kreatives Schreiben, Video-AG, Schach, Frisbee oder Hausaufgabenhilfe sowie unser sogenanntes "Eulennest" für die Ganztagsbetreuung.

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie die die aktuelle Übersicht der AGs.

 

Christianeum erneut ausgezeichnet für wirtschaftliche Bildung

JuniorPremium LogoDas Christianeum ist im Mai 2019 ausgezeichnet worden für das Engagement im Bereich der ökonomischen Bildung und Berufsvorbereitung. Vom Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln haben wir erneut das Siegel „Junior-Premium-Schule“ erhalten. Mit dieser Auszeichnung wurden wir für unsere sehr erfolgreiche Arbeit und die zahlreichen Qualifikationen unserer Schülerfirmen geehrt. 

Bereits seit dem Projektstart 1999 von Junior in Hamburg nimmt das Christianeum regelmäßig teil. Damit hat unsere Schule 20-jähriges Jubiläum und ist die langjährigste und erfolgreichste Junior-Schule der Stadt!

Die Durchführung findet im Rahmen des Wirtschaftspraxiskurses Klasse 10 statt und ist seit 2004 unter der Leitung von Frau Sienknecht. Mit kreativen Geschäftsideen und überzeugenden Unternehmenspräsentationen haben sich die Kurse fast durchgängig für die Landeswettbewerbe qualifiziert und zahlreiche Preise und Siege errungen. 
 

AG Faire Schule startet Aktionen

FaireSchule10 grüne Daumen aus dem 6., 8. und 9. Jahrgang rückten am Samstag, dem 13. April 2019, mit Spaten, Harke und allerlei Saatgut an, um vor dem Christianeum einen Bienenstreifen anzulegen und ein Kirschbäumchen zu pflanzen.

Die Mitglieder der AG Faire Schule trotzten Kälte und Hagelschauern und begaben sich nach Abschluss der Erdarbeiten noch auf eine ausgedehnte Müllsammelrunde auf dem Schulgelände.

Ein toller Einsatz für die Schulgemeinschaft!

Wer bei der nächsten Aktion dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen:
Alle Informationen finden sich auf dem Faire-Schule-Brett in der Pausenhalle!
 

Mittagessen im MiC

Logo Kapitaen Schulsen 72Der langjährige Schulcaterer Kapitän Schulsen bietet im neuen MiC schultäglich zwischen 13.00 und 14.00 Uhr Mittagessen zum Preis von 3,50 Euro an.

Die Ausgabe erfolgt bargeldlos mit einer Chipkarte. Die Mittagessen müssen vorab online bestellt werden, die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug oder per Überweisung. Der Caterer kooperiert mit der Firma Pair Solutions, die die Abrechnung organisiert. 

Alle Informationen finden Sie noch einmal in der Anleitung zum Anmeldeverfahren.

Einen direkten Link zur Registrierung finden Sie hier.

 

Das Christianeum hat ein eigenes Maskottchen!

EuleLogo

Die Eule ist das Symbol der Schutzgöttin Athene und sie steht für Klugheit und Weisheit. Wie wichtig dieses Symbol den Griechen noch heute ist, zeigt sich u.a. darin, dass sie auf der Ein-Euro-Münze abgebildet ist.

 

Wir haben die Eule als Symbol für das Lernen am Christianeum gewählt, damit sie unseren Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit als Begleiterin dienen kann.

 

Klug und weise soll sie auch durch die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten an unserer Schule führen.

 

"Neue" Pausen am Christianeum

board-393835 1280 KopieJeweils am Dienstag und Donnerstag in den Mittagspausen gibt es ein tolles Angebot für alle Christianeer.

Die "Bewegte Pause" für alle, die sich einmal ordentlich austoben möchten. Pack die Hallenschuhe ein und komm vorbei!

Wer es lieber ruhiger haben möchte, trifft sich zur "Entspannten Pause" im Parkettraum. Hier kannst du bei einer Fantasie- oder Körperreise sowie anderen Entspannungsmethoden den Schulalltag mit all seiner Hektik und Lautstärke hinter dir lassen. Komm vorbei und tanke neue Kraft!

Hier ist der Flyer zur "Bewegten Pause"
Hier ist der Flyer zur "Entspannten Pause"