Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Berufs - und Studienorientierung
Projekte
Beitragsseiten
Berufs- und Studienorientierung
Bausteine der Berufs- und Studienorientierung
Individuelle Beratung
Girls' und Boys' Day
Sozialpraktikum
Betriebspraktikum
Berufsinformationswoche
GEVA-Test
Universitätstag
Individuelle Berufsberatung
Eltern/Partner/Ehemalige
Linkliste
Kontakt
Alle Seiten

Eltern / Partner / Ehemalige

Rolle der Eltern bei der "Studien- und Berufsorientierung" am Christianeum

Traditionell sind die Eltern des Christianeums sehr interessiert am Aufgabenfeld der Studien- und Berufsorientierung und leisten in vielfältiger Weise wertvolle Hilfestellungen, so z.B. bei der Vorbereitung und Durchführung der Berufsinformationswoche für das jeweilige 2. Semester der Studienstufe (Herstellung von Kontakten, Informationsangebote, Durchführung von Veranstaltungen, Begleitung von Schülergruppen usw.). Auch Engpässe bzgl. der Referenten für einzelne Berufe/Berufsfelder, die sich u.a. durch die von einem Jahrgang zum anderen verlagerte Interessenlage der Schülerinnen und Schüler ergeben, können so gut bewältigt werden. Die für den Bereich Berufsorientierung zuständigen Elternratsmitglieder finden Sie unter ‚Eltern’, ‚Elternrat des Christianeums’. Der Einfluss des Elternhauses auf die Berufs- und Studienorientierung ist nach wie vor sehr hoch. Ca. 70 % aller Abiturienten gaben in einer Studie von 2007 an, dass die Eltern Einfluss auf die Wahl des Studienfachs haben.


Partner der Schule bei der Studien- und Berufsorientierung

Eine Vielzahl von Partnern aus unterschiedlichen Bereichen wie Unternehmen, Bildungseinrichtungen und gemeinnützigen Einrichtungen unterstützt uns, z.B. durch die Bereitstellung von Praktikumsplätzen, durch Informations- und Veranstaltungsangebote im Unterricht, schulübergreifend oder während der Berufsinformationswoche und die Bereitschaft, in Projekten ökonomischer Bildung mit den Schülerinnen und Schülern zusammen zu arbeiten.

Besondere Partnerschaften bestehen

  • für das ‚Projekt Junior’ im Kurs Wirtschaftspraxis I (Klasse 10) mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln http://www.iwkoeln.de/de/institut/tochterunternehmen
  • für das Projekt ‚Business-at-School’ im Kurs Wirtschaftspraxis II (1. + 2. Semester) mit der ‚Boston Consulting Group’ http://www.business-at-school.net/
  • seit Februar 2008 mit der Privaten Fachhochschule Göttingen hinsichtlich unterschiedlicher Bereiche der Studien- und Berufsorientierung

Ehemalige und Paten

Ehemalige Schülerinnen und Schüler des Christianeums spielen eine wichtige Rolle im Prozess der Studien- und Berufsorientierung, insbesondere während und im Umfeld der Berufsinformationswoche für das jeweilige zweite Semester. Sie können als Studierende oder Auszubildende in den ersten Jahren nach dem Abitur aktuell und unmittelbar über Erfahrungen, Anforderungen und Stolpersteine des jeweiligen Bildungsgangs oder als Berufsanfänger aus der ersten beruflichen Praxis berichten.

Wer als Ehemaliger/Ehemalige zur Studienorientierung am Christianeum beitragen möchte, melde sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .