Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Chemie

E-Mail Drucken PDF

Fachbereich CHEMIE

Fachleitung: Andreas Zimmermann

Der Chemieunterricht beginnt in Klasse 8. Eine umfangreiche Sammlung ermöglicht einen stark experimentell geprägten Unterricht.

Kooperationen mit naturwissenschaftlichen Instituten und Universitäten, beispielsweise des Forschungszentrums Borstel, eröffnen interessierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe neue Erfahrungshorizonte, etwa in der Analytik und Medizintechnik.

Chemie in der Mittelstufe:

In der 8. Klasse erfolgt  ausgehend von Alltagserfahrungen das Heranführen an die spezifischen Arbeits- und Denkweisen der Chemie. Eine Vorstellung für die Welt der Atome zu entwickeln und zu verstehen, was bei alltäglichen Vorgängen mit diesen passiert, gehört zu den wichtigen Zielen in Klasse 8.
In den Klassen 9/10 werden Modellvorstellungen erarbeitet von dem, was unsere Welt "im Innersten zusammenhält". Die Beschäftigung mit z.B. Haushaltsreinigungsmitteln, Alkohol, dem Rohstoff Erdöl uvm. vermittelt Handlungskompetenz im Umgang mit Stoffen. Sie zeigt ebenfalls die Bedeutung der Chemie für eine moderne Industriegesellschaft und thematisiert Einflüsse auf unsere Lebensbedingungen. 
In Chemie sowie in den anderen Naturwissenschaften haben Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, in zusätzlich wählbaren Werkstätten intensiv zu experimentieren und sich an den unterschiedlichen Schülerwettbewerben (z.B. der Chemieolympiade) zu beteiligen.

Chemie in der Oberstufe:

Mit der Einführung der Profiloberstufe hat sich die Möglichkeit ergeben, die Themen der Chemie in aufeinander abgestimmten Curricula gemeinsam mit anderen Fächern zu erschließen. Chemie ist im Profil „Mensch und Natur“ als Fach vertreten. Durch die enge Verzahnung der Fächer im Profilbereich können so chemische Inhalte in ihrer Bedeutung sehr viel transparenter gemacht werden.
Schüler aus anderen Profilbereichen haben in weiteren Chemiekursen die Möglichkeit, eine chemische Grundausbildung zu erhalten. Für interessierte Schülerinnen und Schüler besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der Chemieolympiade.

Unser Chemie-Kollegium:

Markus Gruber, Kristina Kirsch, Stephan Waldhausen, Andreas Zimmermann