Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Musik

E-Mail Drucken PDF

 Musikfachschaft

Musik am Christianeum

Fachleitung: Christian Kewitsch

Die Pflege des kulturellen Erbes der Musik spielt am Christianeum eine grundlegende Rolle als unverzichtbarer Bestandteil humanistischer Bildung: Chöre in allen Altersstufen, Brassband und die Orchester schaffen Gemeinschaft, fördern den Einzelnen und tragen wesentlich bei zur Identifikation mit der Schule.

Greifbar wird dies in besonderer Weise während  der alljährlichen Adventskonzerte in der St. Michaelis Kirche, bei denen bis zu 700 Schülerinnen und Schüler aller Chöre und Ensembles, Lehrer, Eltern und Ehemalige aktiv beteiligt sind.

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die sich beim gemeinsamen Singen und Musizieren mit großem Einsatz engagieren, ist am Christianeum ungewöhnlich hoch. Die Schule bestärkt und ermutigt die Schülerinnen und Schüler darin, indem sie ihnen die Möglichkeit gibt, Orchester, Brassband und Liberi-Chor in den Klassen 7-9  im Wahlpflichtbereich (als Werkstatt) einzubringen  und in der Oberstufe Chor, Brassband und Orchester als musikpraktischen Kurs zu wählen. 

Besondere Wertschätzung und Förderung erfährt  das Erlernen eines Musikinstrumentes durch die Kooperation zwischen dem Hamburger Konservatorium und dem Christianeum. Instrumentallehrkräfte des Konservatoriums geben nachmittags Einzelunterricht und Gruppenunterricht in den Räumen des Christianeums. Dies gilt sowohl für Schülerinnen und Schüler, die bereits ein Instrument spielen, als auch für solche, die am Christianeum ein neues oder weiteres Instrument erlernen möchten. Hier finden Sie nähere Informationen zur Kooperation.

Wesentliches Anliegen  aller Chöre und Ensembles sind sowohl das Singen und Musizieren in großer Gemeinschaft als auch die Förderung  qualitativ hochwertiger Leistungen.

Die Unterstufenchöre in den Jahrgängen 5, 6, und 7 singen einmal pro Woche in der ersten Stunde. Parallel dazu gibt es eine Stimmbildungsgruppe unter professioneller Anleitung, in der Schülerinnen und Schülern im richtigen Umgang mit ihrer Stimme vertraut gemacht werden.

Schülerinnen und Schüler der Unterstufe, die besonders gut singen können, haben die Möglichkeit, im Liberi-Chor mitzusingen Er besteht aus ca. 40 Mitgliedern und findet freitags nach dem regulären Unterricht statt. 

Ein musikalischer Höhepunkt für die Chöre der Unterstufe ist das große Unterstufenmusical am Ende des Schuljahres. Dabei engagieren und präsentieren sich die Schülerinnen und Schüler nicht nur im Chor, sondern auch als Gesangssolisten und Protagonisten, in Tanzgruppen, bei der Ton- und Lichttechnik, in der begleitenden Combo  und beim Bau der Kulissen. Besondere Bedeutung wird hierbei der gemeinsamen Entwicklung des Musiktheaters zugemessen: Jeder kann sich mit Vorschlägen für die Gestaltung und Performance in organisierten Podien einbringen. 

Der A-Chor für die Klassenstufen 8-12 ist ein freiwilliges Angebot, das von der überwiegenden Mehrheit der Schülerinnen und Schüler wahrgenommen wird, sodass er mehr als 300 Mitglieder hat.  Die Probe findet Mittwoch abends von 18:00 – 20:00 Uhr statt. 

Dazu gibt es zwei kleine Auswahlchöre: den Echo-Chor für Mädchen und den Bengel-Chor für Jungen. 

Am Ende des Schuljahres mündet die musikalische Arbeit dieser Gruppen in einer großen Aufführung.

Eine ungewöhnlich große Zahl an Schülerinnen und Schülern  kommt mit guten instrumentalen Fähigkeiten an die Schule und wird  im Unterstufenorchester der Jahrgangsstufen 5-7 aufgenommen. Es besteht aus ca. 80 Instrumentalisten. Da fast alle Orchesterinstrumente vertreten sind, werden in Tutti Besetzung oder getrennt nach Streichinstrumenten und Blasinstrumenten Orchesterwerke unterschiedlicher Stile von Klassik bis zur Filmmusik gespielt. Die Probe findet mittwochs von 13:45 – 15:15 Uhr statt.

Die Brassband für die Klassenstufen 8-12  hat ca. 40  Mitglieder und probt montags von 17:00-19:00 Uhr. Musikalisch bietet die Band viele Facetten der modernen Bandmusik: von Swing und Latin über Rock und Funk bis hin zu Balladen und Musical-Medleys finden sich alle Stile wieder.

Das Orchester für die Klassenstufen 8-12  hat ca. 60 Mitglieder und  spielt in sinfonischer Besetzung Werke unterschiedlicher Epochen vom Barock bis zur Filmmusik der Gegenwart. Schülerinnen und Schüler mit besonderen musikalischen Fähigkeiten bekommen die Gelegenheit, sich mit einem Solokonzert zu präsentieren. Die Probe findet statt am Mittwoch von 16:15 – 17:45 Uhr.

 

Die Musical AG  ist eine stufenübergreifende Arbeitsgemeinschaft. Sie trifft sich einmal in der Woche nachmittags, studiert Ausschnitte aus verschiedenen Musicals ein und präsentiert diese in einer Aufführung. Die Schülerinnen und Schüler  lernen dabei Gesang, Tanz und Schauspiel.

Im Rahmen der Werkstätten (Wahlpflichtkurse Klassen 7,8 und 9) bietet die Fachschaft Musik Popgesang an.

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich solistisch oder in kleinen Gruppen vor der Schulgemeinschaft präsentieren wollen, singen und spielen am Hausmusikabend für die Klassen 5-7 und 8-12. Die musikalische Bandbreite reicht von Popmusik bis zu Werken der Klassik, Schülerinnen und Schüler mit ersten Bühnenerfahrungen spielen ebenso wie Preisträger bei Jugend musiziert. 

Regelmäßig stattfindende Konzerte im Laufe des Schuljahres:

Adventskonzerte in der St. Michaelis Kirche, am Montag und Dienstag nach dem 2. Advent, 18:00 Uhr

Hausmusikabende jeweils am Dienstag und Donnerstag vor den Märzferien jeweils um 19:00 Uhr in der Aula.

Konzerte und Aufführungen in den letzten Wochen vor Schuljahresende in der Aula:

Sommerkonzert des Unterstufenorchesters und des Liberi-Chores

Sommerkonzert der Brassband

Sommerkonzert des Orchesters und des A-Chores

Musical der Unterstufenchöre

Alle Chöre und Ensembles fahren jeweils einmal pro Jahr auf eine mehrtätige Probenfreizeit. Dabei wird Wert gelegt sowohl auf intensive musikalische Arbeit  zur Vorbereitung der Konzerte als auch auf ausreichend Spaß und das Erleben von Gemeinschaft quer durch alle Klassen und Altersstufen. 

Im Herbst fahren das Unterstufenorchester, das Orchesters mit der Brassband und der A-Chor. Im Frühjahr fahren jahrgangsweise die Unterstufenchöre und der Liberi-Chor.

Lehrkräfte:

Michael Jan Haase: Unterstufenchöre, Liberi-Chor, Bengel-Chor
Timo Sauerwein: A-Chor
Ming Chai: Echo-Chor, Musical AG
Jeff Alpert: Brassband
Ingrid Sauerwein: Unterstufenorchester
Ruth Eckardt: Echochor, Werkstatt Popgesang
Christian Kewitsch: Unterstufenorchester, Orchester, Kooperation mit dem Konservatorium