Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leistungen und Erfolge
Leistungen und Erfolge

Die Schüler des Christianeums waren in vielen Bereichen erfolgreich.



Christianeum Hamburger Vizemeister in Golf

GolfDas WK II-Golf-Team des Christianeums wird Vizemeisteister im Landespokal Hamburg.

Die durch mehrere Ausfälle dezimierte Truppe erwischte einen guten Tag und musste sich nur knapp dem Gymnasium Hochrad geschlagen geben.

Glückwünsche an den Hamburger Meister und an unser Golf-Team zur Vizemeisterschaft!
 

Leichtathletik: Das Christianeum gratuliert zwei Hamburger Vizemeistern!

LeichathletikAm 5. Juli 2017 haben sich 13 Schülerinnen und Schüler des Christianeums in Begleitung von Frau Ullrich auf den Weg in den Stadtpark gemacht, um sich auf der Jahnkampfbahn mit den besten Leichtathleten aller Schulen aus ganz Hamburg zu messen.

Wie bereits in der Qualifikation bei den Regionalmeisterschaften wurden auch in diesem finalen Wettkampf wieder hervorragende Leistungen gezeigt und viele gute Platzierungen erreicht. Hervorzuheben sind die beiden 2. Plätze von Jule Hoefer (5a) über 800m (2:42,40!) und Ben Pohle (8d) im Hochsprung sowie der 3. Platz von Sara Wüstmann (8b) über 800m.

Das Christianeum gratuliert allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern zu ihren tollen Leistungen und ihrem großen Engagement!
 

Erfolgreiche Teilnahme beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

JumusiziertAuch in diesem Jahr hat es wieder eine große Gruppe von Schülerinnen und Schüler des Christianeums in den Bundeswettbewerb Jugend musiziert geschafft:

Marlene Lüdecke und Lena Dieselhorst, Fagott-Trio

David Deutmeyer, Trompete (3. Preis)

Maximilian Zhang, Klavier Solowertung (1. Preis)

Philippa Pietzcker, Celloquartett (1. Preis)

Wir gratulieren herzlich für diese großartige Leistung!
 

Herausragende Spielerin

HerausragendeSpielerinAuf der Hamburger Schulmeisterschaft im Hockey der Mädchen hat das Christianeum den etwas undankbaren 4. Platz belegt. Leider fehlten aufgrund von Verletzung und Krankheit wichtige Spielerinnen.

Einen wertvollen Preis gab es dennoch: 
Tessa Malon wurde als herausragende Spielerin des Turniers geehrt!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Erfolgreiche Teilnahme an den Hamburger Feldhockeymeisterschaften

Hockey2017Das Christianeum hat an den spannenden Viertel- und Halbfinalspielen bei den Hamburger Feldhockeymeisterschaften erfolgreich teilgenommen

Zwei Spiele im Penalty Schießen hat unsere Mannschaft gewonnen und ist damit unter den besten vier Hamburger Schulen

Lediglich gegen den späteren Hamburger Meister haben unsere Spieler verloren. Der Gewinn der Bronzemedaille ist ein respektabler Erfolg der Jungen im Wettkampf IV.

Wir gratulieren herzlich!

 

Schach: Christianeum ist die Nummer 1 im Norden!

image1Sechs Schüler haben das Christianeum Ende Mai bei der Deutschen Schulschachmeisterschaft 2017 erfolgreich vertreten. Michael Kotyk, Jakob von Rosen, Johannes Blome, Eero Sell, Robert Maack und Benjamin Vellguth zeigten in Bad Homburg am Brett ihr ganzes Können.

Die Mannschaft erreichte in der Klasse WK IV den siebten Platz hinter Berlin und einigen süd- und mitteldeutschen Mannschaften. Das Christianeum ist damit die beste Schachschule in ganz Norddeutschland!

Wir sind stolz und gratulieren der Mannschaft!

Hier finden Sie einen Kurzbericht.

 

Schach: Christianeer nehmen am Weltrekord teil!

SchachGewinner KopieAm 9. Mai 2017 hat das Christianeum mit 26 Schülern und 4 Betreuern am Schachturnier „Rechtes gegen Linkes Alsterufer" erfolgreich teilgenommen. Mit gleich fünf Mannschaften war unsere Schule in der Barclaycard-Arena vertreten.

Das war nicht nur ein Erfolg beim Schach, sondern auch die Teilnahme am Weltrekord! Das Alsteruferturnier ist mit der Teilnahme aller 4240 Schülerinnen und Schüler das größte eintägige Schulschachturnier!

Hier finden Sie einen Kurzbericht mit den Einzelergebnissen des Christianeums.

 

Erfolg bei der 56. Bundesrunde Mathematik

emotionheaderAm 30. April 2017 traten die 198 besten Mathematikschülerinnen und -schüler aus ganz Deutschland zur 56. Bundesrunde der Mathematik-Olympiade an. Sie haben sich aus einer Konkurrenz von anfänglich rund 200.000 Startern durchgesetzt. In Bremerhaven wurde nun ermittelt, wer die Besten sind.

Auch das Christianeum war wieder dabei: Die Schülerinnen Katharina Knist (Kl. 8) und Sofia Zotova (Kl. 9) haben erfolgreich teilgenommen.

Herzlichen Glückwunsch!
 

Christianeer gewinnen Kunstwettbewerb

ElphiKunstwettbewerbDer Künstler Jürgen Drese hat im März 2017 zusammen mit dem Hamburger Abendblatt einen Wettbewerb zur fantasievollen Neugestaltung der Elbphilharmonie für Schüler zwischen sieben und 17 Jahren ausgeschrieben.

Auf der Basis des alten Kaispeichers sollte innerhalb der typischen Form des Konzerthauses ein neues originelles Gebäude entstehen.

Drei Schüler des Christianeums waren unter den 12 Gewinnern und wurden in das Atelier von Drese nach Wellingsbüttel eingeladen: Clara Tuschick (10a), Anna Sempert und Helena Thies (6c).

Herzlichen Glückwunsch!

 

Enttäuschung über Platz 2 beim Schulschachpokal

Schach17Die Schulschachmannschaft U13 des Christianeums war am 25. Februar 2017 als amtierender Schulschachmeister der Beobachtungsstufe und zugleich klarer Favorit zum Hamburger Schulschachpokal angetreten, konnte aber die eigenen hohen Erwartungen nicht erfüllen. Am Ende wurde das Team ungeschlagen punktgleich mit einem halben Brettpunkt Rückstand zum siegenden Team vom Matthias-Claudius-Gymnasium „nur“ Zweiter

Unserer starken Mannschaft dennoch herzlichen Glückwunsch!

Hier finden Sie einen Kurzbericht.
 

Erfolgreiche Teilnahme am Swim & Run

swimrunAus dem Sportkurs Schwimmen-Klettern-Laufen entstand die Idee, am diesjährigen Swim & Run im VAF-Bad teilzunehmen.

Für zwei Schüler aus dem S4 und ihren Lehrer standen folglich am Sonntagvormittag 750 Meter Schwimmen im VAF-Bad und 5000 Meter Laufen im verregneten Volkspark auf dem Programm. Und alle haben es aufs Treppchen geschafft (betrachtet man die jeweilige Wertung der Altersklassen)!

Herzlichen Glückwunsch - auch zu den bunten Bademützen!
 

11. Norddeutscher Meister im Ultimate Frisbee vom Christianeum!

Frisbee11.MeisterDas Christianeum gewinnt die 11. Norddeutsche Meisterschaft im Ultimate Frisbee. In einem hochklassigem Finale setzte sich die ehemalige Schulmannschaft mit Schülern des S4 gegen den Rivalen aus Elmshorn durch, den man zum wiederholten Male besiegen konnte. Dieser dritte Titel in Folge krönte in eindrucksvoller Weise einen langen Weg, der vor 7 Jahren in Klasse 5 began, als man zum ersten Mal die Norddeutschen Meisterschaften zusammen spielte. 

Beim Anfängerturnier setzte sich das Johanneum gegen die 1. Mannschaft des Sport-Oberstufenkurses Frisbee/Fußball durch. Weitere gute Platzierungen konnte auch die 2. Mannschaft des Sportkurses und die Frisbee-AG mit dem 10. Platz erreichen. Insgesamt nahmen 15 Teams am Anfängerturnier teil. 

Herzlichen Glückwunsch!
 

Erfolg bei den Volleyball-Regionalmeisterschaften

VolleyballAm 25. Januar 2017 fand am Christianeum die Volleyball-Regionalmeisterschaften der 9. und 10. Klassen statt.

Wir waren erfolgreich dabei: Die Mädchenmannschaft hat den ersten Platz belegt und die Jungen sind Zweiter geworden! 


Wir gratulieren beiden Teams!
 

Historischer Erfolg beim Uwe-Seeler-Pokal

USP   Jungen A KopieIn der zweiten Dezemberwoche konnten sich alle vier Mannschaften der Unterstufe in der ersten Runde des Uwe-Seeler-Pokals durchsetzen. Sie haben sich somit für die zweite Runde qualifiziert.

Noch nie schafften es alle vier Mannschaften in die zweite Runde einzuziehen! Das Turnier wird in der Woche nach den Weihnachtsferien fortgesetzt.

Wir drücken allen vier Teams die Daumen!

 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen 2016 am Christianeum

gewinnerin vorlesewettbewerb KopieAm Donnerstag, 8. Dezember fand wieder der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen im Musiksaal statt.

Zu Beginn stellte sich unsere neue Bibliothekarin, Frau Müller, den Schülern und Schülerinnen vor und lud sie ein, möglichst bald nach der feierlichen Eröffnung der Bibliothek einmal zum Stöbern und zum Lesen in die schönen neuen Räume zu kommen.

Frau Müller wirkte auch in der Jury mit, zu der neben ihr Frau Eckardt, Frau Fricke-Heise, Frau Hammerschmidt und Frau Westphal-Heyder gehörten. Die Jury war sich am Ende einig darüber, dass Alicia Hartig aus der 6e dank ihrer guten Stimme und ihrer mutigen Gestaltung mit deutlichem Abstand den 1. Platz verdient hatte. 

Sie wird unsere Schule nun beim Hamburger Regionalentscheid im Frühjahr vertreten.

Wir gratulieren Alicia herzlich und wünschen für die nächste Runde des Wettbewerbs: Toi, toi, toi!
 

Schach: Christianeum gewinnt Hamburger Schulschachmannschaftsmeisterschaft in den Klassenstufen 5/6

SchachSiegerfoto HHDas Christianeum gewinnt in diesem Jahr die Hamburger Schulschachmannschaftsmeisterschaft in den Klassenstufen 5 und 6. Nachdem wir im letzten Jahr in diesen Klassenstufen den zweiten Platz gewonnen hatten, gab es in diesem Jahr einen glatten Durchmarsch unserer Mannschaft mit 10:0 Punkten.

Unsere 6c ist eine der stärksten „Schachklassen“ in ganz Deutschland. Michael, Jakob, Johannes und Robert sind allesamt starke Vereinsspieler und konnten im Turnier 19 von 20 möglichen Siegen holen. Den Erfolg sicherstellen konnten Benjamin, ebenfalls aus der 6c, und unsere starken Neuzugänge aus 5a und 5b: Lana, Anton und Qirui.

Wir gratulieren herzlich und sind stolz!

Im nächsten Jahr wechseln unsere Vereinsspieler in die Mittelstufe. Neuzugänge aus den 5. und 6. Klassen sind jederzeit willkommen.

 

Lange Nacht der Mathematik 2016

Mathenacht16 KopieZum neunten Mal finden wir uns zur Langen Nacht der Mathematik im Christianeum ein.

Mit dabei sind diesmal 103 Schülerinnen und Schüler, 4 Ehemalige, mehr als ein Dutzend Eltern und mehr als ein halbes Dutzend Lehrerinnen und Lehrer. In Kooperation mit 37 Kindern aus dem Albrecht-Thaer-Gymnasium unter der Leitung von Frau Stiller-Hoppe machen wir auch dieses Mal die Nacht durch, rechnen, verfluchen falsche und freuen uns über richtige Ergebnisse.

Um 9:30 morgens ist es geschafft: müde aber glücklich machen sich alle auf den Heimweg und Herr Lüdemann schließt die inzwischen ruhig gewordene Schule ab.

Mehr Details und unsere Ergebnisse finden Sie hier.

 

Jungen-Fußballmannschaft im Achtelfinale

FußballJungen Mittelstufe KopieGlückwunsch an die Jungen-Fußballschulmannschaft der Mittelstufe zum 4:2 Sieg im Achtelfinale der Hamburger Meisterschaften.

Am Donnerstag, den 1. Dezember findet um 13.00 Uhr auf dem Quellental des SC Nienstedten die Entscheidung um den Einzug in das Halbfinale statt.

Wir drücken die Daumen!

 

Nach der EM ist vor den Hamburger Meisterschaften

Mittelstufenmannschaft III KopieIn der letzten Septemberwoche 2016 eröffneten die Damen des Christianeums die Hamburger Meisterschaftswettkämpfe im Fußball.
 
Am Dienstag dominierte die Mittelstufenmannschaft ihre Vorrundengruppe und qualifizierte sich mit drei Siegen in drei Spielen (9:1 Tore) direkt für die Endrunde im Juni nächsten Jahres.
 
Am Mittwoch verpasste die Unterstufenmannschaft nur knapp die Qualifikation zur Endrunde. Trotz einer positiven Bilanz in den Gruppenspielen (2 Siege, 2 Unentschieden und eine Niederlage), unterlag man schließlich 0:2 im Entscheidungsspiel.
 
Die neu und frisch geformte Oberstufenmannschaft, die bereits für die Endrunde direkt qualifiziert war, musste sich trotz einer kämpferisch starken Leistung mit einem 9. Platz zufrieden geben. 
 
Alle Mädchen und Damen haben das Christianeum würdig vertreten. Glückwunsch und vielen Dank.
 

Projektwoche und Kompakttage am Christianeum

ReagenzgläserVom 15. bis 18. November 2016 fanden in diesem Jahr die Projektwoche bzw. die Kompakttage am Christianeum statt. Diese Tage liefen zeitlich parallel zur der A-Chorreise der Mittel- und Oberstufe. 

 

Für die Unterstufe gab es Kompakttage zu den Themen Theater (Klasse 5), Geschichte (Klasse 6) und Naturwissenschaften (Klasse 7) gekoppelt mit einem Medientag.

Für Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe, die nicht mit auf A-Chorreise fuhren, gab es während der Projekttage ein vielfältiges Angebot: von beispielsweise Beachvolleyball und Klettern bis hin zum Kochen, Kurzfilmdreh, Entwicklung einer eigenen App und Norwegisch für Anfänger.

 
 

Qualifikation in der Leichtathletik

LeichtathlettikReg2016Diese Schülergruppe vom Christianeum qualifizierte sich mit starken Leistungen bei den Regionalmeisterschaften in der Leichtathletik.

Auch auch bei den Hamburger Meisterschaften erzielte sie tolle Ergebnisse!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Delegation des Christianeums beim Schüler-Planspiel United Nations

PlanspielUnitedNationsBeim Schüler-Planspiel United Nations (SPUN), dem ältesten deutschsprachigen Model United Nations, konnte die Delegation des Christianeums erfolgreich die Russische Föderation vertreten.

 

Das Team besteht aus Quint Aly (S II), Yannick Beyer, Nikolas Jochens, Dmitry Nekhoroshkov (Siebold-Gymnasium, Würzburg), Franz Oertel, Paul Reuter, Bengt Rüstemeier und Jan Spanholtz (alle S II). Gegen zwei weitere Bewerbungen um das Land Russland konnte sich das Team durchsetzen und vertrat es so bei der XX. SPUN-Sitzungswoche vom 29. Juni bis zum 3. Juli 2016.

 

Das Schüler-Planspiel United Nations ist eine Simulation der Haupt- und Fachorgane der Vereinten Nationen und findet jährlich in der Bundes- und UN-Stadt Bonn statt. An dem Planspiel nehmen jährlich über 200 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland sowie aus deutschen Schulen im Ausland teil.

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht.

 

Eröffnung der altonale mit der Brass Band und dem U-Chor des Christianeums

altona logo gelb klAm Freitag, den 1. Juli wurde das Kulturfest altonale im Rathaus eröffnet. Die Brassband präsentierte sich am Abend vor dem Rathaus einem begeisterten Publikum.

Zentraler Programmpunkt war die Altona-Hymne, die zusammen mit allen Sängern und Sängerinnen der Unterstufe dargeboten wurde.

Mit extra T-Shirts und Pullis feierte unsere Fangemeinde unseren Auftritt.

 

3. Platz beim Bundesfinale "Jugend debattiert"!

Judeb2016Am 18. und 19. Juni 2016 fand das Bundesfinale "Jugend debattiert" statt.

Clara Grolle vom Christianeum (dritte von links) brillierte mit Sachkenntnis und Ausdrucksvermögen in den Vorrunden der Bundesqualifikation und erreichte schließlich das Finale.

In einer anspruchsvollen Finaldebatte über die Frage, ob der §103 Strafgesetzbuch abgeschafft werden soll, vertrat Clara ihre Position überzeugend und erkämpfte sich so den 3. Platz!

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Kollegen laufen für guten Zweck


HSHRunAm Samstag, den 18. Juni 2016 liefen auch drei Lehrerinnen und Lehrer vom Christianeum beim HSH Nordbank Run in der Hafencity mit. Als Teilnehmer des Teams "Bildung in Bewegung" der Behörde für Schule und Berufsbildung liefen sie bei bestem Wetter die 4 km ins Ziel. Die erlaufenen Spenden der insgesamt rund 25000 Teilnehmer gehen an den vom Hamburger Abendblatt gegründeten Verein "Kinder helfen Kindern".  

Vielleicht bekommen wir nächstes Jahr noch mehr Läuferinnen und Läufer an den Start!

 

Fünf Christianeer sind Preisträger im Bundeswettbewerb Jugend musiziert

PreisträgerJumu2016Gleich fünf Schülerinnen und Schüler des Christianeums sind Preisträger im Bundeswettbewerb Jugend musiziert.

 

Yannick Chern: (Klavier) 2. Preis in der Kategorie "Duo Klavier-Holzblasinstrument" und mit Juliana Götze (Violine) 3. Preis in einem Klavierquartett

Antonia Ohnimus: (Viola) im Klavierquintett Young ClassX Sonderpreis und Sonderpreis der Hamburger Symphoniker beim Landeswettbewerb,  2. Preis im Bundeswettbewerb

Flavia Pietzcker: (Violine) 3. Preis in der Solowertung und zusammen mit Sören Hensell (Violoncello) 1. Preis in einem Klaviertrio

 

Diese Leistungen sind umso höher einzuschätzen, als alle fünf Musiker tragende Säulen des A-Orchesters sind und damit auch die Qualität der Ensemblearbeit am Christianeum prägen.

 

Dafür vielen Dank und herzlichen Glückwunsch!

 

55. Mathematik-Olympiade

logo MO BundesrundeDie Mathematik-Olympiade ist einer der beiden großen Mathematik-Wettbewerbe. Vom 11. bis zum 15. Juni 2016 findet für diesen Wettbewerb in Jena die Bundesrunde statt.

Hamburg ist mit 11 Teilnehmenden vertreten, von denen vier vom Christianeum kommen:

Sofia Zotova startet in der 8. Klassenstufe,
Clara Herzog, Moritz von Hirschhausen und Thomas Plotz starten in der Oberstufe.


Drücken wir ihnen die Daumen!

 

Bundeswettbewerb Mathematik (BWM)

download logo bwm cmykDer BWM ist ebenfalls einer der beiden großen bundesweiten Mathematik-Wettbewerbe. Hamburg stellte in diesem Jahr zwanzig Teilnehmende in der 1. Runde, von denen fünf vom Christianeum kamen.

Alle fünf sind „erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer“:
Sebastian Lang und Moritz von Hirschhausen (12. Kl.) erhalten eine Anerkennung, Sofia Zotova (8. Kl.) und Thomas Plotz (12. Kl.) erhielten je einen 3. PreisBjörn Kriepke (11. Kl.) hat einen 1. Preis erreicht.

Herzlichen Glückwunsch!

Die drei Preisträger sitzen jetzt an den Aufgaben der 2. Runde. Viel Erfolg!

 

22. Physik-Bundeswettbewerb - Bundesrunde

logo PW 22 BundesrundeWie im letzten Jahr war auch in diesem Jahr das Christianeum der Austragungsort für die Experimentalklausur und die Theorieklausur dieser Bundesrunde.

Die 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben diese Klausuren in unserem Haus in den Himmelfahrtsferien am 19. und am 21. Mai geschrieben.

 

Kinderfest am Christianeum unterstützt Schulprojekt in Myanmar

Kinderfest2016Am Sonntag, den 18. September 2016 hat bei tollem Wetter das große Kinderfest von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Außengelände des Christianeums stattgefunden.

 

Die zahlreichen großen und kleinen Gäste hat auch dieses Mal wieder ein vielfältiges Programm aus Spiel, Spaß, Musik und Tanz erwartet. Mit dem Erlös werden wir in diesem Jahr ein Schulprojekt in Myanmar unterstützen, das die Chancen auf Bildung erhöht, indem Gebäude errichtet, Lehrer bezahlt und Schüler mit Materialien und Lebensmitteln versorgt werden.


Herzlichen Dank den vielen Unterstützern und Teilnehmern!

 


Seite 1 von 4