Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leistungen und Erfolge
Leistungen und Erfolge

Die Schüler des Christianeums waren in vielen Bereichen erfolgreich.



Frisbee: Schulmannschaft wird 4. bei der Norddeutschen Meisterschaft

FrisbeeIIAm 28. März 2014 fanden am Christianeum die 8. Norddeutschen Hallenmeisterschaften im Ultimate Frisbee statt. Schulteams aus drei Bundesländern hatten sich im Vorfeld für einen der begehrten 21 Starterplätze beim Turnier angemeldet. 

 

Das Christianeum stellte vier Mannschaften beim Turnier. Gleich zwei Teams (Christianeum II und unsere Schulmannschaft) erkämpften sich ein Ticket fürs Viertelfinale!

 

Die Klasse 9a von Herrn Gerlach hatte freiwillig das Catering beim Turnier übernommen.

Vielen Dank für das große Engagement!

 

Hier finden Sie den Bericht zur Meisterschaft.

 

53. Mathematik-Olympiade - Landesrunde Hamburg

mologoNeuSeit 1993 wird die Hamburger Landesrunde jeweils im Februar zweitägig am Christianeum durchgeführt. In diesem Jahr gab es 374 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 78 Schulen. 26 Teilnehmer kamen vom Christianeum und waren überaus erfolgreich. Besonders stolz sind wir auf Felix Konjack (5a) und Björn Kriepke (9e), die den ersten Preis und Landessieg errungen haben!

Jetzt ist das Christianeum zum fünften Mal mit dem Sonderpreis für die erfolgreichste Schule bei der Mathematik-Olympiade in Hamburg ausgezeichnet worden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Mathematik-Olympioniken!

Hier finden Sie alle Ergebnisse des Christianeums.

 

2. Platz als Lions Jugend-Botschafter

LionsLeonieLeo Schierning (IV. Semester) hat den 2. Platz beim Lions Jugend-Botschafter-Wettbewerb gewonnen. Hier werden soziale Projekte geehrt, die von den Jugendlichen selbst entwickelt worden sind.

Bei Leonies Engagement "Helping by Music" werden durch Musikauftritte Gelder gesammelt, um davon beispielsweise Musikinstrumente für bedürftige Kindergärten zu kaufen oder direkt zu spenden.

Eine besondere Auszeichnung für einen besonderen sozialen Einsatz - herzlichen Glückwunsch!
 

Landessieger bei Jugend debattiert

JudebEmily Philippi (SII) ist Landessiegerin Jugend debattiert 2014!

Sie hat erfolgreich im Rathaus debattiert und sich in ihrer Altersgruppe durchgesetzt. Als Preis erhält sie ein Rhetorikseminar auf Burg Rothenfels am Main, auf dem sie gemeinsam mit den anderen 63 deutschen Landessiegern auf den Bundeswettbewerb in Berlin vorbereitet wird.

Wir freuen uns riesig für Emily und gratulieren!

 

2. Platz bei "Jugend forscht"

Jugendforsch14Am diesjährigen Regionalwettbewerb von "Jugend forscht - Schüler experimentieren" haben insgesamt vier Schülergruppen des Christianeums teilgenommen.

Einen tollen 2. Preis in der Kategorie Chemie haben Franziska von Spiegel und Luisa Wessolowski aus dem Biologie-Profil des vierten Semesters mit ihrer Arbeit zur chemischen und organoleptischen Analyse verschiedener Trinkwassersorten erreicht.

Wir gratulieren herzlich!

 

Fußball: Unsere Schulmannschaften gehören zu den besten Hamburgs

Schulmannschft KopieDie Schulmannschaft der Mädchen und Jungen im Fußball (Jg. 2000/2001) haben sich im Halbfinale des Uwe-Seelers-Cup durchgesetzt und gehören somit zu den besten Teams Hamburgs.

Die Finalrunde findet im März in der Alsterdorfer Sporthalle statt - dann folgt das Foto der Mädchenmannschaft!
 
 
Herzlichen Glückwunsch!
 

Jugend debattiert: Sieg im Regionalfinale

Emily Regionalfinale2014 Gruppe KopieDas Regionalfinale von "Jugend debattiert" fand am 20. Februar 2014 am Gymnasium Marienthal statt. Die Schüler vom Christianeum haben erfolgreich debattiert:

Emily Philippi aus dem SII gewann den ersten Preis in ihrer Altersgruppe.

Georg Maxton aus der Klasse 8a errang bei den jüngeren Schülern den dritten Platz.

 

Wir freuen uns und gratulieren!

 

Bronze und Silber im Schulhockey

Medaillen Mä Ju WkIII 2014 KopieDas war der erste Streich: Die Mädchen im Schulhockey gewinnen die Bronzemedaille des Wettkampfes IV. Den Mädels gelang ein souveräner Sieg im kleinen Finale. 

Der zweite und dritte Streich folgt sogleich: Die Mädchen des Wettkampf III werden Hamburger Vizemeister und holen damit die Silbermedaille. Die Jungen des gleichen Wettkampfes sichern sich verdient die Bronzemedaille gegen das Gymnasium Hochrad.

Wir gratulieren allen Teams zu diesen Siegen!

 

Hier finden Sie nähere Informationen und Fotos von den Sieger-Teams!

 

Christianeum: ausgezeichnete Leistungen im Ländervergleich

logo IQBBeim IQB-Ländervergleich für die Fächer Mathematik, Biologie, Chemie und Physik hat das Christianeum ausgezeichnete Ergebnisse erzielt.

Die Schülerinnen und Schüler am Ende der Sekundarstufe I erreichten überdurchschnittliche mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzwerte. In allen Kompetenzberichen lag das Christianeum über den Ergebnissen der Vergleichsgruppe derselben Schulart bundesweit. Die Testung wurde vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) durchgeführt.

Hier finden Sie die Ergebnisse in der Übersicht.

 

Unbesiegt mit nur einem Gegentor

Fußball2Die Jungen Fußballmannschaft des Christianeums (2001/2002) haben beide Vorrundenturniere des Uwe-Seeler-Pokals unbesiegt gewonnen.

Sie stehen somit in der dritten Runde.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Christianeum im Halbfinale

FußballSMDie Fußball-Schulmannschaft der Oberstufe hat in der Hamburger Schulmeisterschaft das Halbfinale erreicht.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Erfolge bei den Hamburger Schulmeisterschaften Leichtathletik

LogoLeichtathletikAm 28. August haben auf der Jahnkampfbahn die diesjährigen Hamburger Schulmeisterschaften der Leichtathletik stattgefunden. Das Christianeum war mit sechs Schülerinnen und Schülern vertreten, die sich zuvor mit hervorragenden Leistungen bei den Regionalmeisterschaften für diesen Wettkampf qualifiziert hatten.
 
In der Endrunde wurden bei starker Konkurrenz erneut tolle Ergebnisse erzielt.
 
 
Wir gratulieren allen Athleten!
 

37. Hamburger Russisch-Olympiade

RussischBengt Rüstemeier (9d) hat mit seiner Gruppe bei der 37. Hamburger Russisch-Olympiade vom 27. - 28. August 2013 den dritten Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch!

 

CHINA INN Wettbewerb

logo-china-inn-146x110Sören Hensell (8a) hat an der CHINA INN Competition 2013 erfolgreich teilgenommen. Im Wettbewerb für Streicher aus Shanghai und Hamburg in der Kategorie Violoncello solo, AG B hat er einen herausragenden 1. Preis gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Platzierung beim Hamburger Mehrsprachenwettbewerb

MehrsprachenwettbewerbACharlotte Wessolowski (10b) hat beim 7. Hamburger Mehrsprachenturnier teilgenommen.

 

Für ihre Leistungen in den Sprachen Latein, Alt-Griechisch und Englisch hat sie einen beachtlichen dritten Platz errungen.

 

Herzlichen Glückwunschh!

 

Bundesfinale "Jugend debattiert" in Berlin

BWJugenddebattiert13Tristan Dück (SII) nahm am 14. Juni als einer von 32 Landessiegern in seiner Altersgruppe am Bundesfinale von "Jugend debattiert" teil.

 

Er debattierte erfolgreich in zwei Qualifizierungsrunden.

 

In Berlin mit dabei war sein „Unterstützerteam“: Karolin Ney, Esther Deutmeyer, Luisa Aumann (alle SII), Christiane Schonert und Otti Dittmann.

 

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme!

 

Erfolg im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

GW 2013 alle

Zwei Teams des Christianeums sind unter den diesjährigen Preisträgern des Wettbewerbes der Körber-Stiftung.

In der Altersklasse I haben Flavia Pietzcker (8c), Kaya Poyke (8c) und Nadja Miroshnikova (8f) den Landessieg errungen. Sie untersuchten, wie die Nachbarschaft im Dorf Altenwerder in den 70er Jahren im Zuge der Hafenerweiterung zerbrach.

Timo Gollub, Caspar Ibel, Florin Pingel, Florian Schindler und Paul Schwenn (SII) fiel ein Förderpreis in der Altersklasse II zu. Sie haben die Auswirkungen der Airbus-Startbahnverlängerung 2003 in Neuenfelde erforscht.

Allen Preisträgern einen herzlichen Glückwunsch!

 

Auszeichnung: Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung

SiegelBerufsorientierung

Erneut wurde das Christianeum mit dem Qualitätssiegel "Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung" ausgezeichnet! 

Dieses Zertifikat wird an allgemein bildende Schulen verliehen, die in vorbildlicher Weise ihre Schülerinnen und Schüler auf die Arbeitswelt vorbereiten und ihnen den Übergang ins Berufsleben erleichtern.

Vergeben wird es von einer Gemeinschaftsinitiative, der die Landesarbeitsgemein-schaft SCHULEWIRTSCHAFT, die Behörde für Schule und Berufsbildung und die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration angehören. 

Mit dieser wiederholten Anerkennung gehört das Christianeum zu den wenigen Schulen in Hamburg, die das Siegel seit der Einführung im Jahr 2004 kontinuierlich führen!

 

 

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2013

Beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2013 haben Jonathan Jebens (Klasse 9) und Peter Kroschewski (Klasse 8) 2. Preise im Fach Englisch gewonnen.

Jasper Nabert (Klasse 9) und Luke Porr (Klasse 8) erhielten ebenfalls in Englisch 3. Preise.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Business@school Regionalentscheidung

BätSBei der Regionalentscheidung Nord des Projekts Business@school kamen unsere Unternehmer unter die vier Teams der Endrunde! Sie überzeugten mit ihrer Geschäftsidee ‘Waxaid’ (einem mobilen Gerät zum Kaltwachsen von Skiern). Carl Nabert, Torsten Knudsen, Liam Schmidt und Maximilian Gäthje haben sich dabei erfolgreich gegen weitere sechs Unternehmergruppen durchgesetzt.

Wir gratulieren!

 

Als Regionalsieger konnte sich das Team des Gymnasiums Rissen mit der Geschäftsidee ‚Power-Nap’ (einem Kissen für den kurzen Erholungsschlaf im Büro) durchsetzen. 

Dazu herzlichen Glückwunsch an unsere Nachbarschule aus dem Hamburger Westen!

 

Abiturienten rudern zum Sieg

Rudern KopieBei der 41. Langstreckenregatta des Hamburger Schüler-Ruderverbandes ging der Doppelvierer des 4. Semesters mit Schlagmann Benjamin Preiss auf 5000 m mit deutlichem Vorsprung als Sieger seiner Startgruppe hervor.

Unser zweites Abiturientenboot kam als Vierter durchs Ziel.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Ultimate Frisbee

LuftkampfAm 12. April fanden am Christianeum die 7. Offenen Hamburger Hallenmeisterschaften im Ultimate Frisbee (Norddeutsche Meisterschaften) statt.

21 Teams nahmen an dem spannenden Turnier teil - davon sechs vom Christianeum. Unsere Schulmannschaft aus Mitgliedern des 8. Jahrgangs errang einen hervorragenden 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Business@school Schulsiegerteam


Schulsieger13Am 12. April haben sich unsere Wirtschaftspraxis II - Schüler des PGW-Profils dem internen Wettbewerb gestellt.

 

Carl Nabert, Torsten Knudsen, Liam Schmidt und Maximilian Gäthje haben sich dabei erfolgreich gegen die anderen drei Teams durchgesetzt. Sie überzeugten mit ihrer Geschäftsidee: ‘Waxaid’- einem mobilen Gerät zum Kaltwachsen von Skiern. 

 

Die Unternehmergruppe tritt am 29. April im Wettbewerb gegen 10 andere Schulsiegerteams aus Norddeutschland an.

 

Dem Siegerteam herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

 

Gewonnen!

JuniorLW13Kaum zu glauben, aber wir haben es geschafft:

Auch das diesjährige Team von Wirtschaftspraxis I hat den Landeswettbewerb gewonnen. Die kreative Geschäftsidee, aus gebrauchten Zementsäcken Handy- bzw. Tablethüllen (Cement Label) herzustellen, kam super an. Auch mit der guten Präsentation in der Handelskammer konnte das Unternehmen die Jury überzeugen.

Im Juni (12.-14.) werden sie Hamburg auf dem Bundeswettbewerb in Mainz vertreten.

Wir sind stolz und gratulieren!

 

2. Platz bei "Jugend debattiert"!

Jugenddebattiert13Tristan Dück aus dem S2 hat am beim Landesfinale von "Jugend debattiert" im Hamburger Rathaus den zweiten Platz in der Altersgruppe 2 gemacht.Er gehört damit zu den vier Siegern von insgesamt 48 Schulen in Hamburg und vertritt das Land beim Bundesfinale in Berlin (13.-15. Juni).

 Wir freuen uns - herzlichen Glückwunsch!
 
"Jugend debattiert"                                          
 Politik hautnah: Schüler debatttieren im Rathaus
    

 

 

Erfolg bei der 52. Mathematik-Olympiade

Unsere Teilnehmer waren erfolgreich an der Landesrunde Hamburg beteiligt:

 

Anerkennungen für: 

Sofia Zotova (5. Kl.)

Finn Jonas Rüsbüldt (7. Kl.)

3. Preise für: 

Lennart Hoefer (6. Kl.)

Benno Michaelsen (6. Kl.)

Felix Hruschka (10. Kl.)

2. Preise für: 

 Jan Mergenhagen (5. Kl.)

Anton König (7. Kl.)

 Tobias Dieselhorst (8. Kl.)

 Leif Künkele (9. Kl.)

Landessieger wurden: 

Jonathan Geist (8. Kl.)

 Björn Kriepke (8. Kl.)

 

Das Christianeum erwarb sich damit den Titel „erfolgreichste Hamburger Schule“!
Anton König ist in das Programm „Jugend trainiert Mathematik“ aufgenommen. Jonathan Geist, Björn Kriepke und Leif Künkele haben eine Einladung zur Bundesrunde der Mathematik-Olympiade.
Herzlichen Glückwunsch!
 

Erfolg beim Wettbewerb „Jugend Botschafter"

LionsJugendbotschafterFelicia Seidel (SII) und Caroline Bruns (SII) sind beim Wettbewerb „Lions Young Ambassador 2013“ platziert worden.

 

Hier werden Jugendliche geehrt, die sich mit eigenen Projektideen sozial engagieren. Felicia hat mit ihrer Kinderbetreuung im Born-Center einen 2. Platz erreicht. Das Preisgeld von 200 Euro wird für ihr Projekt verwendet. Caroline ist für ihre Hilfe für AIDS-Weisen mit dem 4. Platz ausgezeichnet worden.

 

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das außerordentliche Engagement!

 

Auszeichnung für Wiprax-Team

FrankfurtDas Team des Kurses Wirtschaftspraxis im PGW-Profil ist mit dem Business@school - Dienstleistungspreis ausgezeichnet worden.

 

Die erfolgreichen Schüler (Noah Bani-Harouni, Robert v. Marnitz, Julius Steffens und Felix Westphal) haben sich mit ihrer Bewerbung gegen internationale Konkurrenz durchgesetzt. 

 

 

Wir gratulieren!

 

 

 

Qualifizierung für das Landesfinale

JD2Clara Grolle (8e) und Tristan Dück (S2) haben sich beim Regionalwettbewerb von "Jugend debattiert" am Gymnasium Othmarschen für das Landesfinale qualifiziert.

 

Clara errang den zweiten Platz in der Altersgruppe 1 (Jahrgang 8/9).

 

 

Tristan den ersten Platz in der Altersgruppe 2 (Jahrgang 10-12).

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Neuer Erfolg beim NATEX-Wettbewerb

LogoNATEX
13 Schülerinnen und Schüler haben auch in dieser Runde wieder erfolgreich am Wettbewerb

zum naturwissenschaftlichen Experimentieren (NATEX) der Klassen 4 bis 10 teilgenommen.

 

Einen ersten Platz erreichten:

Tim Warnecke (Kl.5 ), Tilman Niestroy (Kl. 7), Patrik Keat (Kl. 7), Claas Warnecke (Kl. 7)

 

Einen dritten Platz erreichten:

Isabel Fahje (Kl. 7),  Emma Stegelmann (Kl. 7), Philippa Pietzcker (Kl. 7)

 

Wir sind stolz auf unsere „Jungforscher“ - herzlichen Glückwunsch!

 


Seite 3 von 4